Montag, Juni 17, 2019

neueste Beiträge

„Neue Klän­ge für Euro­pa“ haben die Fest­spie­le zu Ehren von Chris­toph Wil­li­bald Gluck als Mot­to gewählt und ein Pro­gramm ent­wor­fen, das sich dem Meis­ter aus der Ober­pfalz von vie­len Sei­ten her nähert und sich zu unter­schied­li­chen Kunst­for­men inspi­rie­ren lässt. Der Gei­ger Dani­el Hope zeigt in einem von ihm selbst mode­rier­ten Kon­zert mit dem Zür­cher Kam­mer­or­ches­ter, wel­che Wir­kun­gen…
Von 27. Juni bis 14. Juli 2019 lädt das Colours Inter­na­tio­nal Dance Fes­ti­val von Eric Gaut­hi­er ins Thea­ter­haus Stutt­gart.

Fest verschnürte menschliche Knoten

Zwei Leben gehen eine Ver­bin­dung ein – die­sen beson­de­ren Moment des Zusam­men­tref­fens stellt Xie Xin in ihrer Cho­reo­gra­fie „From IN“ dar. Wei­te flie­ßen­de Bewe­gun­gen kenn­zeich­nen den Stil des 2014 von ihr gegrün­de­ten Tanz­thea­ters. Es ist Gast des Colours Inter­na­tio­nal Dance Fes­ti­vals von Eric Gaut­hi­er. 20 Pro­duk­tio­nen aus…
Will­kom­men in der neu­en Klas­sik-Woche, die­ses Mal geht es um teu­re Locken, den Tenor mit dem Taschen­tuch, um den Kul­tur-Spar­kurs in euro­päi­schen Medi­en und natür­lich um alle aktu­el­len Auf­füh­run­gen und Per­so­na­li­en. WAS IST 
Die Inter­na­tio­na­len Schosta­ko­witsch Tage in Goh­risch fei­ern von 20. bis 23. Juni 2019 ihr zehn­jäh­ri­ges Bestehen.

Ein Symbol der Wahrheit

„Ich schrieb ein Quar­tett, das für nie­man­den einen Nut­zen hat und ein ide­el­ler Fehl­schlag ist“, teil­te Dmi­tri Schosta­ko­witsch 1960 aus Goh­risch sei­nem Kom­po­nis­ten­freund Isaak Glik­man mit. Die­ses Ach­te Quar­tett, dem Schosta­ko­witsch sich in dem idyl­li­schen Kur­ort zuwand­te, ist sein per­sön­lichs­tes Werk und das ein­zi­ge, das er außer­halb…
Soli Deo Glo­ria – Braun­schweig Fes­ti­val stellt von 22. bis 30. Juni 2019 Joseph Haydns erfin­dungs­rei­ches Werk in den Mit­tel­punkt sei­nes Pro­gramms.

Singt dem Herrn alle Stimmen!“

Die Aura des Beson­de­ren umweht Joseph Haydns Ora­to­ri­um „Die Schöp­fung“ seit sei­ner Urauf­füh­rung 1799. Haydn, der sich mit einer fürst­li­chen Pen­si­on in Wien zur ver­meint­li­chen Ruhe gesetzt hat­te, erklomm damit den Gip­fel sei­nes kom­po­si­to­ri­schen Schaf­fens. Eine über­aus rei­che und viel­ge­stal­ti­ge Klang­land­schaft, in der gra­zi­le Ari­en, erha­be­ne Chö­re,…

Künstler

Mit Lei­den­schaft für die Musik der Gegen­wart: Gidon Kre­mer

Gerechtigkeit für Weinberg

Gidon Kre­mer zählt zu den größ­ten Gei­gern über­haupt. Umso mehr wiegt die Wert­schät­zung, die er Mie­c­zysław Wein­berg zu des­sen…
Anna Lucia Rich­ter

Vom Heim- und Hinausweh

Der fin­ni­sche Dir­gent Sant­tu-Mati­as Rou­va­li schert sich nicht um Tra­di­tio­nen

Ich mache, was ich will!“

Phil­ip­pe Jarouss­ky

Musikalischer Maskenspieler

Dani­el Hope trifft Sebas­ti­an Feydt

Die Politik der Musik

Hören und Sehen

Der Pia­nist und Diri­gent Howard Shel­ley erin­nert an die Kom­po­nis­ten Jósef Wła­dysław Kro­gul­ski und Fran­cis­zek Les­sel.

Vergessene Wunderkinder

Ben Wright insze­niert mit dem Skå­nes Dan­s­tea­ter eine Traum­welt.

Eine Fülle fantastischer Einfälle

Eine opu­len­te Werk­schau zeigt John Neu­mei­ers Wir­ken als Cho­reo­graf, Kos­tüm­bild­ner, Büh­nen­bild­ner und Licht­de­si­gner.

Sinnliche Expressivität

Der Pia­nist András Schiff spielt Franz Schu­bert.

Bezwingend nervös

Gewinnspiel

20. Rosetti-Festtage im Ries vom 19. - 23. Juni 2019
Erle­ben Sie vom 19. – 23. Juni 2019 die 20. Roset­ti-Fest­ta­ge im Ries. Gewin­nen Sie 1×2 Kar­ten für das Ensem­ble der Par­nas­sus Aka­de­mie am Sams­tag, 22. Juni, 19.30 Uhr im Kai­ser­saal in Kais­heim.

Crescendo Live

Cre­scen­do LIVE am 11. Juli 2019 in der Münch­ner Redak­ti­on

Vernissage Friederike Höllerer bei CRESCENDO

Frie­de­ri­ke Höl­le­rer gestal­te­te das Cover der Pre­mi­um-CD unse­rer CRE­SCEN­DO-Aus­ga­be 04/2019. Am 11. Juli 2019 kön­nen Sie ihre Wer­ke beim After-Work-Aperó in der…
Cre­scen­do LIVE am 14. März 2019

Vernissage Yo Franklin bei CRESCENDO

Prinzregententheater
Prinz­re­gen­ten­thea­ter Mün­chen, 20.2.19

CRESCENDO-Lounge bei GYPSY GOES CLASSIC am 20.2.19

Euro­päi­scher Preis für Medi­en­kul­tur

And the winner is CRESCENDO!

Kolumnen

Beethovens Locke, Lang Langs Flamme und Pavarottis Leben

Will­kom­men in der neu­en Klas­sik-Woche, die­ses Mal geht es um teu­re Locken, den Tenor mit dem Taschen­tuch, um den…

Pereira bangt in Mailand, Barenboim in Berlin, Thielemann in Salzburg

Das Klas­sik-Karus­sell dreht sich gewal­tig. Lesen Sie über den Stand der Din­ge in Mai­land, Ber­lin und Salz­burg. Außer­dem: Die kul­tur­po­li­ti­schen Gra­ben­kämp­fe wer­den radi­ka­ler – ein Blick auf die Thea­ter­po­li­tik im Osten.

Fastfood für die Oper?

Will­kom­men in der neu­en Klas­sik-Woche, dan­ke für all die Reak­tio­nen auf den letz­ten News­let­ter – die Bezah­lung jun­ger Künst­ler…

Politiker wollen Theater regieren

Will­kom­men in der neu­en Klas­sik-Woche, was für eine Woche! Gro­ße Polit-Oper in Öster­reich und der Abge­sang von Pop-Diva Madon­na…

Lebensart

Kroatische ­Zuchtperlen

Istrien
Ein klei­nes Wein­pa­ra­dies mit viel Genuss­po­ten­zi­al wacht auf. Die kroa­ti­sche Halb­in­sel Istri­en, umge­ben von azur­blau­em Meer.

Eine glückliche Stadt

Opernhaus Oslo
Es ist ein glück­li­ches Land, die­ses Nor­we­gen. Viel­leicht liegt es an der Stil­le der Natur, die hier eine Art Reli­gi­on ist. Aus die­ser Kraft schöpft auch die Gei­ge­rin Eldbjørg Hem­sing – und das kann man spü­ren. Ein Spa­zier­gang durch ihre Haupt­stadt.

Schokoladen-Macarons

Schokoladen-Macarons
Felix Klie­ser hat zusam­men mit der Came­ra­ta Salz­burg alle vier Horn­kon­zer­te von Mozart ein­ge­spielt. Für CRESCENDO bäckt er sein liebs­tes Bai­ser­ge­bäck.

Garnelenspieße auf Reis mit Fenchelsalat

video
Sopra­nis­tin Julai­ne Ban­se kocht mit Block­flö­tist Ste­fan Tem­mingh Gar­ne­len­spie­ße auf Reis mit Fen­chel­sa­lat.

Was hört eigentlich…?

ANZEIGE

video
Moritz Eggert über die Beat­les

Keine Mäßigung in der Kunst!

video
Alex­an­der Bern­stein (Sohn von Leo­nard Bern­stein)

Am liebsten hätte mein Vater alle Menschen der Welt getroffen!

video
Moritz Eggert über Mal­in­da Jack­son Par­ker

Originalität durch Unfähigkeit

CRESCENDO Newsletter
Brüggemanns Klassik-Woche

Hier erfahren Sie jeden Montag alles, was wichtig ist, war und wird.

Bitte prüfen Sie Ihren E-Mail-Posteingang oder Spam-Ordner, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Erst dann ist Ihre Anmeldung aktiv! ("Double-Opt-In")

CRESCENDO Newsletter
Brüggemanns Klassik-Woche

Hier erfahren Sie jeden Montag alles, was wichtig ist, war und wird.

Bitte prüfen Sie Ihren E-Mail-Posteingang oder Spam-Ordner, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Erst dann ist Ihre Anmeldung aktiv! ("Double-Opt-In")