News | 23.11.2020

Advents­kon­zert der Staats­ka­pelle Dresden ohne Publikum

von Redaktion Nachrichten

23. November 2020

Das -Advents­kon­zert der Säch­si­schen Staats­ka­pelle wird in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ohne Publikum aufge­zeichnet. Das teilte das Orchester am Montag mit. Bei dem Konzert in der Dresdner Frau­en­kirche gibt der italie­ni­sche Diri­gent sein Debüt am Pult der Staats­ka­pelle. Die Ausstrah­lung ist für den ersten Advents­sonntag, 29. November, ab 17:55 Uhr vorge­sehen.

"Adventskonzert aus Dresden"

„Advents­kon­zert aus

Auf dem Programm stehen Werke unter anderem von , , und . Solisten sind die russi­sche Sopra­nistin und deut­sche Tenor . Betei­ligt sind auch der Kammer­chor der Frau­en­kirche und das Blech­blä­ser­en­semble Semper Brass Dresden, das sich aus Musi­kern der Staats­ka­pelle zusam­men­setzt.

Seit 2002 stimmt das ZDF jedes Jahr mit einem Konzert der Säch­si­schen Staats­ka­pelle aus der Dresdner Frau­en­kirche auf die Advents­zeit ein. Anfangs ging es auch darum, Spenden für den Wieder­aufbau der im Zweiten Welt­krieg zerstörten Frau­en­kirche zu sammeln.

© MH – Alle Rechte vorbe­halten.