News | 28.08.2020

Bartoli leitet Salz­burger Pfingst­fest­spiele bis 2026

von Redaktion Nachrichten

28. August 2020

bleibt bis 2026 Künst­le­ri­sche Leiterin der . Die Mezzo­so­pra­nistin und das Festival-Direk­to­rium unter­zeich­neten am Freitag die Verlän­ge­rung ihres Vertrages um fünf Jahre, wie die Veran­stalter mitteilten. „Es ist mir eine große Freude, mit Cecilia Bartoli unsere so frucht­bare künst­le­ri­sche Zusam­men­ar­beit die gesamte Lauf­zeit auch meines Vertrages fort­zu­setzen“, sagte Inten­dant Markus Hinter­häuser.

Vertragsunterzeichnung Cecilia Bartoli

Vertrags­un­ter­zeich­nung Cecilia Bartoli

Die Sängerin leitet die Pfingst­fest­spiele seit 2012. In jedem Jahr über­nimmt sie auch die Haupt­rolle der jewei­ligen Opern­pro­duk­tion. Die Verlän­ge­rung ihres Vertrages wurde bereits im vergan­genen Jahr bekannt­ge­geben. 2019 besuchten nach Veran­stal­ter­an­gaben rund 11.400 Zuschauer die Pfingst­fest­spiele. 2020 musste das Festival wegen der Corona-Pandemie abge­sagt werden. Im kommenden Jahr stellt Bartoli ihre Heimat­stadt in den thema­ti­schen Mittel­punkt der Pfingst­fest­spiele.

© MH – Alle Rechte vorbe­halten.