Von 27. Juni bis 14. Juli 2019 lädt das Colours International Dance Festival von Eric Gauthier ins Theaterhaus Stuttgart.Fest verschnürte menschliche Knoten

0
67

Zwei Leben gehen eine Verbindung ein – diesen besonderen Moment des Zusammentreffens stellt Xie Xin in ihrer Choreografie „From IN“ dar. Weite fließende Bewegungen kennzeichnen den Stil des 2014 von ihr gegründeten Tanztheaters. Es ist Gast des Colours International Dance Festivals von Eric Gauthier. 20 Produktionen aus aller Welt sind zu sehen, darunter neun Deutschland-Premieren und zwei abendfüllende Uraufführungen. Aus Helsinki kommt Tero Saarinen mit seiner Kompanie und dem Akkordeonisten Kimmo Pohjonen. Stephen Shropshire aus den Niederlanden spürt in „We Are Nowhere Else But Here“ den intimen Begegnungen nach, die „verborgen sind im fest verschnürten menschlichen Knoten“. Inspiriert von dem Comicband „Watchmen“, untersucht Bryan Arias mit seiner Kompanie in „Watch“ die moralischen Kämpfe heutiger Helden. Mourad Merzouki und seine Compagnie Käfig bringen mit dem Barockensemble Le Concert de L’Hostel Dieu den Hip-Hop in Verbindung mit Barocktanz und steigern die spontane Kraft der Straßenkunst und die sublime Kunstfertigkeit des Barocks zu einer poetischen Bilderflut. Der australische Avantgarde-Zirkus Circa zeigt in „En Masse“ die Vision einer sterbenden und wieder erblühenden Welt. Die Akram Khan Company aus London feiert mit „Outwitting the Devil“ ihr 20-jähriges Bestehen. Und die Compagnie Marie Chouinard aus Kanada wendet in „Radical Vitality“, einer Anthologie aus ihren Werken, den Blick zurück auf die eigene Geschichte. 

www.coloursdancefestival.com

Previous articleWunderbar
Next articleGroße Gefühle
Ruth Renée Reif
Das „flüchtige Ereignis“ in crescendo anzukündigen, ist die Aufgabe von Dr. Ruth Renée Reif: Als Erleben-Redakteurin spürt sie mit detektivischem Eifer packende, hören- und sehenswerte Veranstaltungen für uns auf. Dr. Ruth Renée Reif studierte in Wien Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte und ist seit ihrer Promotion 1987 in München als freie Journalistin und Publizistin tätig. Zu ihren Veröffentlichungen zählen eine Biografie über die Sängerin Karan Armstrong, ein historisches Porträt der Stuttgarter Philharmoniker sowie zahlreiche Gespräche mit Musikern, Schriftstellern und Philosophen.

No posts to display

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here