Gábor Boldoczki

Die Playlist von...

Gábor Boldoczki widmet sich auf seinem Album „Versailles“ französischen Barockkomponisten wie Michel Blavet, François Couperin, Bonaventure Gilles, Jean-Marie Leclair, Jacques-Christophe Naudot und Jean-Philippe Rameau. Ihre ursprünglich für Naturtrompeter geschriebenen Werke lässt er auf der zeitgenössischen Ventiltrompeter und dem Flügelhorn neu erblühen. „Die Klangfarben und die aus den französischen Verzierungen resultierende Virtuosität inspirierten mich dazu, die Atmosphäre von Versailles erstmals auf der Trompete zu interpretieren“, erläutert er. Zur Seite stehen ihm die Cappella Gabetta unter der Leitung des Geigers und Ensemble-Gründers Andrés Gabetta.

1Andrés Gabetta , Cappella Gabetta: Tango Seasons

Andrés Gabetta: Tango Seasons

Sensationelle Einspielung in jeglicher Hinsicht. Die wunderbare Musik von Vivaldi und Piazzolla lädt mich mit positiver Energie auf und gibt mir gute Laune. Die Interpretation von Andrès Gabetta ist spannend und großartig.
Album bestellen

2Iveta Apkalna, Mariss Jansons, BRSO: Orgelwerke von Saint-Säens und Poulenc

Iveta Apkalna und Mariss Jansons

Ich verbinde damit unglaublich schöne und tiefe Erinnerungen an den großen Maestro Mariss Jansons. Genauso die Musik – die beiden absoluten Klassiker des Orgel- und Orchester-Repertoires berühren uns immer. Es ist unfassbar, welche neuen, musikalisch unvergleichbaren Wege Maestro Jansons hier gegangen hat.
Album bestellen

3Albrecht Meyer, Sinfonia Varsovia: New Seasons

Albrecht Mayer: New Seasons

Jede Aufnahme von Albrecht Meyer höre ich immer wieder gerne. Seine Repertoire-Auswahl ist spannend und wunderbar musiziert.
Album bestellen

4Fazıl Say: Mozart Sonatas

Fazıl Say, Mozarts Klaviersonaten

Fazil Say verzaubert die Zuhörer durch seine charismatische Ausstrahlung und ehrliche Interpretation. Ich liebe auch seine Kompositionen und bin geehrt, dass er mich mit seinem Trompetenkonzert beschenkt hat.
Album bestellen

5Regula Mühlemann, Kammerorchester Basel: Mozart Arias II

Regula Mühlemann

Wie virtuos man mit einer Stimme umgehen kann, welche Farbenpracht sich da entfaltet, das zeigt Regula Mühlemann ganz wunderbar mit ihrem Mozart-Arien-Album.
Album bestellen