Freitag, Februar 28, 2020

Rezensionen

Acies Quartett

Glasklar

Das Acies Quartett erinnert mit seiner CD an Kompositionen für Streichquartett von Glenn Gould und Friedrich Gulda.
Mariss Jansons

Schmerzhafter Verlust

Mariss Jansons am Pult des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks und die Organistin Iveta Apkalna in einer Live-Aufnahme mit Werken von Camille Saint-Saëns und Francis Poulenc.
Josef Protschka

Aufbruch ins kleine Glück

Josef Protschka singt die Titelpartie in einer Aufnahme der vergessenen Oper „Der Traumgörge“ von Alexander Zemlinsky aus dem Jahr 1988.
Daniel Müller-Schott

Grenzenlos

Daniel Müller-Schott widmet sich den großen Solokompositionen für Cello.
Keith Jarrett

Unverwechselbar

Die einzigartige Variations- und Improvisationskunst des genialen Pianisten Keith Jarrett
Sunnyi Melles und das Beethoven Orchester Bonn

Wumms und Witz

Mit Sunnyi Melles als Sprecherin und dem Beethoven Orchester Bonn unter Dirk Kaftan ist die Geschichte „WUM und BUM und die Damen DING DONG“ ein Stück, das Kinder unterhält, bei dem aber auch Erwachsene ihren Spaß haben.
Die letzte Einspielung der am 17. September 2013 viel zu früh verstorbenen Pianistin Dina Ugorskaja ist Franz Schubert gewidmet.
Corinna Simon

Appetithäppchen

Die Pianistin Corinna Simon wählte für ihr Album Klavierwerke aus drei Jahrzehnten.
Benjamin Bernheim

Klug und lyrisch

Der Belcantotenor Benjamin Bernheim zeigt sein Können.
ANZEIGE



CRESCENDO Newsletter
Brüggemanns Klassik-Woche

Hier erfahren Sie jeden Montag alles, was wichtig ist, war und wird.

Bitte prüfen Sie Ihren E-Mail-Posteingang oder Spam-Ordner, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Erst dann ist Ihre Anmeldung aktiv! ("Double-Opt-In")

CRESCENDO Newsletter
Brüggemanns Klassik-Woche

Hier erfahren Sie jeden Montag alles, was wichtig ist, war und wird.

Bitte prüfen Sie Ihren E-Mail-Posteingang oder Spam-Ordner, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Erst dann ist Ihre Anmeldung aktiv! ("Double-Opt-In")