News | 28.01.2022

Kammer­phil­har­monie Bremen ernennt Ersten Gast­di­ri­genten

von Redaktion Nachrichten

28. Januar 2022

Die Deut­sche Kammer­phil­har­monie vergibt erst­mals in ihrer Geschichte den Titel „Principal Guest Conductor“. Der 21-jährige Finne werde ab Februar 2022 erster Träger sein, teilte das Orchester am Freitag mit. In diesem Jahr soll der Diri­gent unter anderem Konzerte beim , beim Beet­ho­ven­fest und beim Musik Festival leiten.

Tarmo Peltokoski

Tarmo Pelto­koski

Pelto­koski gab im Juni 2021 mit der Kammer­phil­har­monie Bremen sein Deutsch­land­debüt. „Wir haben die pande­mi­sche Ausnah­me­si­tua­tion genutzt, um unge­wöhn­liche Dinge zu tun, wie zum Beispiel einem 21-jährigen Künstler Gele­gen­heit zu geben, sich als Diri­gent vorzu­stellen“, erklärte Geschäfts­führer Albert Schmitt. „Das Erlebnis war schlicht über­wäl­ti­gend und ließ uns keine andere Wahl als ihn zu verpflichten.“

Auch der künst­le­ri­sche Leiter äußerte sich beein­druckt vom Talent des jungen Finnen. Er freue sich sehr „über einen regen Austausch mit ihm in den nächsten Jahren“. Pelto­koski äußerte sich dankbar und geehrt, den Titel zu erhalten. „Tiefe Liebe und Respekt verbinden mich mit diesem einzig­ar­tigen Orchester. Mit ihnen habe ich die größten Momente des Musi­zie­rens erlebt“, sagte er.

gilt als eines der inter­na­tional führenden Orchester. Künst­le­ri­scher Leiter ist seit 2004 der estni­sche Diri­gent Paavo Järvi. Seit 2007 hat das Ensemble seinen Arbeits­mit­tel­punkt in der Gesamt­schule Bremen-Ost. Für seine inno­va­tive und enga­gierte Kultur- und Musik­ver­mitt­lungs­ar­beit wurde das Orchester bereits mehr­fach ausge­zeichnet.

© MH – Alle Rechte vorbe­halten.

Fotos: Peter Rigaud