Montag, März 18, 2019

Kolumnen

Willkommen in der neuen Klassik-Woche, heute geht es unter anderem um zu wenig Geld, um zu wenige Worte und um zu schlechte Kritiker. Was ist Riccardo Muti Seit' an Seit' mit dem Chicago Symphony Orchestra
Willkommen in der neuen Klassik-Woche, heute geht es unter anderem um die Scheichs an der Scala, um Lustiges von den Salzburger Osterfestspielen und um einen sozialkitschigen Nabucco. Was ist? Bislang nur Touristin in Verona, steht...
Willkommen in der neuen Klassik-Woche, dieses Mal geht es um die besten Musikhochschulen der Welt, um ökologische Konzerte, um einen wütenden Bariton und eine Nachfrage bei Nike Wagner.  Was ist Keine Freunde: Thomas Quasthoff und die “kleine...
Klassik-Woche 9/2019

Kleine Männer, böse Nippel

Willkommen zur neuen Klassik-Woche, dieses Mal geht es um ein neues Opernhaus in Düsseldorf, um Daniel Barenboim, wir feiern Bernard Haitink – und leider ist schon wieder von nackten Tatsachen die Rede, dieses Mal in München. Zunächst aber ein etwas anderer...
Wie der Dirigent kritischen Fragen ausweicht

Dudamels Eiertanz

Die aktuelle politische Lage in Venezuela ist auch ein Kulturkampf, in dem die klassische Musik eine wesentliche Rolle spielt. Während Staatschef Maduro noch an alten Mythen, dem längst ausgehöhlten „El Sistema“, festhält, setzt die Opposition von Juan Guaidó auf neue Kräfte.  Die Pianistin Gabriela...
Willkommen in der neuen Klassik-Woche,  vielen Dank für die zahlreichen Zuschriften zur ersten „Klassik-Woche“. Heute geht es unter anderem mit diesen Themen weiter: Wer wird den Bayreuther Ring 2020 dirigieren? Wie steht es um das Fernsehen, die Kultur und die Rundfunkorchester? Wie war Yuval...
Herzlich willkommen in einer neuen Klassik-Woche!  Ich freue mich, dass Sie den ersten Newsletter „Brüggemanns Klassik-Woche“ von CRESCENDO bekommen: Neuigkeiten aus der Musikwelt, alle sieben Tage! Antworten auf die Fragen „Was ist?“, „Was war?“ und „Was lohnt?“ Was ist?
In der ersten Ausgabe des neuen Crescendo-Podcast: Joyce DiDonato und Cameron Carpenter über die Kultur unter Donald Trump, mit Rudolf Buchbinder auf dem Philharmonikerball, ein Gespräch mit Dirk Kaftan über den Bonner Sportverein, der die Mittel des Orchester kürzen will, Klatsch und Tratsch über die Nachfolge beim...
Hans-Klaus Jungheinrich
Nachruf: Hans-Klaus Jungheinrich

Ein Mensch, der die Musik liebte

Hans-Klaus Jungheinrich ist tot. Für viele war er der Musikkritiker, der Mann, der Ende der 60er, Anfang der 70er, ein neues, politisches, kritisches Feuilleton erfand.
ANZEIGE



Das neue CRESCENDO Pre­mi­um-Maga­zin jetzt gra­tis pro­be­le­sen! Aus­blen­den