Freitag, Februar 28, 2020

Kolumnen

Willkommen in der neuen Klassik-Woche, heute mit der aktuellen Meldung, dass die Mailänder Scala nach den Corona-Fällen in Italien vorübergehend geschlossen wurde, mit einer Preis-Debatte an der Wiener Staatsoper und mit einem gescheiterten Twitter-Schweigegelübde. WAS IST 
Willkommen in der neuen Klassik-Woche, heute unter anderem mit der Aufmerksamkeitsökonomie eines Igor Levit, einem Preis für Anna Netrebko und vielen zerdepperten Musikinstrumenten. WAS IST Igor Levit: Omnipräsent und ... eine Offenbarung...
Willkommen in der neuen Klassik-Woche, ich hoffe, die Wut der Dresdner Opernball-Freunde hat sich etwas gelegt und wir können diese Woche weitermachen. Unter anderem mit Klassik und Corona, einer Hollywood-„Zauberflöte“ mit Rolando Villazón – und natürlich rufen wir dem großen Nello Santi nach.
Willkommen zur neuen Klassik-Woche, während wir seit letzter Woche nichts mehr von Bogdan Roščić gehört haben, entwickelt sich das Opernball-Desaster in Dresden zu einer unendlich peinlichen Geschichte. Außerdem: ein versteckter Professor, Diven gegen Trump und Piotr Beczała über das Regietheater.  WAS WAR
Klassikwoche 05/2020

Von Tyrannen und Klassik-Katzen

Willkommen in der neuen Klassik-Woche, wer glaubt, dass es nicht balla-balliger geht als im letzten Newsletter – doch, das geht! Der schlechte Geschmack fand in Dresden diese Woche seinen Superlativ, unter anderem mit einer Preisverleihung an einen Diktator. Außerdem: Rätselraten um eine Sopranistin, eine...
Klassikwoche 04/2020

Es ist Balla-Balla-Saison

Willkommen zur neuen Klassik-Woche, heute tanzen wir mal ein wenig über die Eitelkeiten der Ballgesellschaft und fragen uns: Kann Gergiev nicht einmal pünktlich sein? Die Unpünktlichkeit dieses Newsletters wiederum bitte ich zu entschuldigen: Grippe! WAS IST
Klassikwoche 03/2020

2020 – die Zukunft hat begonnen

Willkommen im neuen Klassik-Jahr, alles, was sicher ist, ist, dass alles unsicher bleibt – der Wandel hat längst begonnen, auch in der Klassik-Welt. Davon ist heute in der Klassik-Woche die Rede. WAS IST
Über moralische Integrität und Machtpositionen im Musikbetrieb

„Hab’ nie gefragt, ob es gestattet ist…“

Was geschieht mit Lehárs Paganini-Schlager „Gern hab’ ich die Frau’n geküsst, hab’ nie gefragt, ob es gestattet ist; dachte mir: nimm sie dir…“? Darf Jonas Kaufmann dieses Lied auf seiner neuen Operettenplatte noch singen? Oder was wird aus dem Herzog von Mantua in Verdis Rigoletto, der die...
Willkommen in der neuen Klassik-Woche, heute verabschieden wir das Offenbach-Jahr 2019 und freuen uns auf das Beethoven-Jahr 2020. Der letzte Newsletter für dieses Jahr – mit einem Rückblick und großer Freude auf das, was kommt….  WAS IST KRISE...
ANZEIGE



CRESCENDO Newsletter
Brüggemanns Klassik-Woche

Hier erfahren Sie jeden Montag alles, was wichtig ist, war und wird.

Bitte prüfen Sie Ihren E-Mail-Posteingang oder Spam-Ordner, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Erst dann ist Ihre Anmeldung aktiv! ("Double-Opt-In")

CRESCENDO Newsletter
Brüggemanns Klassik-Woche

Hier erfahren Sie jeden Montag alles, was wichtig ist, war und wird.

Bitte prüfen Sie Ihren E-Mail-Posteingang oder Spam-Ordner, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Erst dann ist Ihre Anmeldung aktiv! ("Double-Opt-In")