Freitag, Juni 5, 2020

Kolumnen

Willkommen in der neuen KlassikWoche,heute mit vielen Personalien: Plácido Domingo springt zurück ins Leben, Christian Thielemann hüpft nach rechts – und wieder zurück, und Igor Levit taucht ab in den Schmerz des Kunst-Erlösers.  LEVIT-MARATHON IM NAMEN ALLER
Willkommen in der neuen KlassikWoche,heute mit viel Adrenalin nach den ersten öffentlichen Auftritten seit Wochen, mit einem vorsichtigen Wackeln am Olivenbaum und natürlich mit Neuigkeiten aus dem Wiener Treppenhaus.DER RAUSCH DER BÜHNE
Erika Pluhar

Die Verschwörung

Erika Pluhar über vermeintlichen Freiheitsverlust, Feindbilder und Faschismus
Willkommen in der neuen KlassikWoche,heute mit einer exklusiven Recherche zum Bühnenbild der Christoph-Waltz-„Fidelio“-Produktion in Wien von Frank Barkow – handelt es sich um Piraterie geistigen Eigentums? Und dann natürlich: der ganz normale Corona-Wahnsinn.WALTZ-FIDELIO: EIN PLAGIAT?
Klassikwoche 20/2020

Relevanz statt Arroganz!

Willkommen in der neuen Klassik-Woche,es wird allmählich ernst, und deshalb versuche ich, die Themen der Woche heute etwas anders zu sortieren: als Bestandsaufnahme und Perspektive. Wo steht die Welt der Klassik, was läuft gut – und was weniger? Auf geht's!
Willkommen in der neuen Klassik-Woche,Wenn da nicht die Ego-Intendanten wären, hätten wir dieser Tage wenig zu lachen: Unsicherheit, warten auf Hilfsgelder und Katastrophenmeldungen aus Bayreuth. Da ist man ja fast dankbar für ein wenig Wahnsinn!UNSERE KLEINEN KEVINS
Willkommen in der neuen Klassik-Woche,Diese Tagen und Wochen sind auf vielen Ebenen ein Realitätscheck für die Klassik. Spielen oder nicht spielen? Streamen oder nicht streamen? Protestieren oder faszinieren? Da wird so manchem Intendanten allein zu Haus schon ganz schwindelig. Also los: Ein Blick...
Willkommen zur neuen Klassik-Woche,dieses Mal mit einem internen Brief der Salzburger Festspiele, den allgemeinen Schwächen der Kulturpolitiker und der Frage: Sind wir in diesen Tagen besonders motiviert – oder gerade nicht? Aufgrund der zahlreichen Rückmeldungen fällt der Newsletter dieses Mal ein wenig länger...
Willkommen in der neuen Klassik-Woche,einen Monat sind wir nun schon zu Hause. Die gute Nachricht: Die Corona-Kurve steigt weniger (zumindest in Österreich und Deutschland), und über erste Lockerungen im Alltag wird nachgedacht. Die schlechte Nachricht: Für Kulturschaffende ist ein Ende kaum in Sicht....