Samstag, Juni 23, 2018

Moritz Eggert

Bayerische Staatsoper
Moritz Eggert über die alternde Gattung Oper

Was man tun könnte…

Nach meiner ausführlichen und ernüchternden Statistik der Spielzeit 2017/2018 will ich darüber sprechen, was ich mir als Möglichkeiten für eine Erneuerung des Opernbetriebes vorstellen kann.
I.th.Ak.A. an der Staatsoper Hamburg
Moritz Eggert über Spielpläne

Die Liste der ewig Gestrigen II

Wie sehen Spielpläne heute wirklich aus? Wie modern ist das Programm? Ein Einblick in das Durchschnittsalter der gespielten Opern von Frankfurt bis Leipzig.
Moritz Eggert über Klassik-Stereotypen

Die 10 größten Klischees der klassischen Musik

Von "Klatsch-Nazis", Bayreuther Stehtheater und moderner Katzenmusik. CRESCENDO-Kolumnist Moritz Eggert über die beliebtesten Vorurteile in der klassischen Musik.
Moritz Eggert über James Levine

Das Schwächeln der Mächtigen

Was ist mit der klassischen Musik nur im Moment los? Die große Welle der Sexskandale hat nun mit James Levine einen neuen traurigen Höhepunkt und den bisher prominentesten Klassikstar erreicht.
Moritz Eggert über Grenzenlosigkeit

Musik kennt keinen Rassismus!

Musik überwindet alle Grenzen, heißt es immer wieder. Dieses Konzept hat gerade heutzutage, während sich Europa zunehmend abschottet, einiges an Sprengkraft.
aria Bengtsson als Armida an der Komischen Oper Berlin
Moritz Eggert über Siegfried Mauser

Darf ein Künstler alles?

Muss es einem egal sein, was ein Künstler so zu Lebzeiten treibt? Dürfen die alles? Siegfried Mauser wurde in zweiter Instanz wegen sexueller Nötigung verurteilt.
Ein lobenswertes Beispiel: Die Münchner Biennale. Hier mit "Vivier" von 2014
Moritz Eggert über Spielpläne

Die Liste der ewig Gestrigen I

Kein Kino würde sich trauen, nur Stummfilme aus den 20er Jahren zu zeigen. Kein Museum mit Wechselausstellungen würde sich trauen, nur alte Ölschinken auszustellen. Aber genau das, liebe Freunde der Musik, machen unsere Opernhäuser.
ANZEIGE

Das neue CRESCENDO Premium-Magazin jetzt gratis probelesen! Ausblenden