Samstag, Oktober 19, 2019

kulTOUR mit Holender

"Wenn die Stadttheater keine vollständigen Ensembles mehr beschäftigen und ihre Existenz weiterhin gefährdet ist, dann gerät die gesamte Gattung Oper in Gefahr."

Bewahren wir das Stadttheater

Als Leo Nucci im März sein 40-jähriges Debüt an der Wiener Staatsoper mit einem glänzenden Arienabend feierte, erhielt er als Geschenk das Plakat mit seinem Debüt als Figaro im Barbier von Sevilla aus dem Jahr 1979. Nucci sprang damals für ein erkranktes Ensemblemitglied ein, und neben seinem...
Foto. Bob Coat
Ende des 19. Jahrhunderts bis in die 1920er-Jahre wurden die Namen der Regisseure meistens gar nicht genannt. Enrico Caruso schickte bei seinem Debüt an der Wiener Staatsoper im Jahre 1906 seinen Sekretär zur Bühnenprobe, der ihm nachher über das szenische Geschehen berichtete. Noch Herbert von Karajan probte bis zur Fertigstellung des...
ANZEIGE



CRESCENDO Newsletter
Brüggemanns Klassik-Woche

Hier erfahren Sie jeden Montag alles, was wichtig ist, war und wird.

Bitte prüfen Sie Ihren E-Mail-Posteingang oder Spam-Ordner, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Erst dann ist Ihre Anmeldung aktiv! ("Double-Opt-In")

CRESCENDO Newsletter
Brüggemanns Klassik-Woche

Hier erfahren Sie jeden Montag alles, was wichtig ist, war und wird.

Bitte prüfen Sie Ihren E-Mail-Posteingang oder Spam-Ordner, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Erst dann ist Ihre Anmeldung aktiv! ("Double-Opt-In")