News | 07.02.2022

Kompo­nist Sven Helbig erhält Dresdner Kunst­preis

von Redaktion Nachrichten

7. Februar 2022

Der Kunst­preis der säch­si­schen Landes­haupt­stadt geht in diesem Jahr an Sven Helbig. Der Kompo­nist sei „mit seiner Strahl­kraft und seinem Inno­va­ti­ons­drang nicht nur für die kultu­relle Land­schaft in prägend“, erklärte die Jury laut einer Mittei­lung vom Montag. „Inter­na­tional unter­wegs, wandelt er zwischen den Genres, sprengt Defi­ni­tionen und produ­ziert damit einen neuen Ausdruck.“

Komponist Sven Helbig

Kompo­nist Sven Helbig

Die Auszeich­nung ist mit 7.000 Euro dotiert und soll am 16. Mai durch Ober­bür­ger­meister Dirk Hilbert (FDP) verliehen werden. Helbig äußerte sich geehrt über die Aner­ken­nung. „ich freue mich auf einen anre­genden Dialog, den dieser Preis ermög­li­chen kann“, sagte der Kompo­nist. Neben dem Kunst­preis werden zwei Förder­preise in Höhe von insge­samt 5.000 Euro an die Bildende Künst­lerin Svea Duwe und an den Verein farb­werk vergeben.

Die verleiht die Auszeich­nungen seit 1993. Für dieses Jahr gab es 36 Vorschläge von Verbänden, Vereinen, Kultur­in­sti­tu­tionen und Bürgern.

© MH – Alle Rechte vorbe­halten.

Fotos: svenhelbig.com