Pianistin Andrea Kauten spielt Brahms und Goetz

Livestream am Mi, 19. September 2018, hier, ab 19 Uhr

Das Konzert beginnt ab Minute 20!

Mit dem Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll op. 15 von Johannes Brahms und dem Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 18 von Hermann Goetz stellt die Pianistin Andrea Kauten die Werke zweier Meister zueinander, die schlaglichtartig die musikhistorische Situation im Vakuum der Beethovennachfolge in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts beleuchten.

Beide Komponisten verstehen sich als Traditionalisten, die Neues in bewährten Formen schaffen wollen. Da ist zum einen der Gattungserstling eines jungen Komponisten, der früh, zu früh als Hoffnungsträger umjubelt mit dem Werk gnadenlos durchfällt. Und zum anderen das Werk eines regional bereits anerkannten Talents, welches vor seinem frühen Tod noch die Aufmerksamkeit der großen deutschen Musikwelt auf sich ziehen kann. Ausdruckskraft und Technik: Die Verbindung dieser beiden musikalischen Qualitäten zeichnet die diese beiden Werke aus und ist auch für die ungarisch schweizerische Pianistin Andrea Kauten von ganz besonderer Bedeutung.

ANZEIGE

Mit Leidenschaft, Musikalität und hohem technischen Anspruch entlockt Kauten einem Konzertflügel verhaltene, poetische, aber auch sehr ausdrucksstarke Klänge.

 

Brahms: Klavierkonzert 1 & Goetz: Piano Concer (Audio CD)


New From: EUR 16,99 EUR In Stock
Release date: September 7, 2018.

Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here