Academia Vocalis, Wörgl, 3.8.18Mit CRESCENDO Konzertkarten gewinnen

Academia Vocalis
Foto: Academia Vocalis

Gewinnen Sie 1×2 Karten für das Jubiläumskonzert der Academia Vocalis am Freitag, 3. August 2018 (20.30 Uhr) in der Stadtpfarrkirche Wörgl mit einer Übernachtung inklusive Frühstück im Kufsteinerland.

Wörgl hat eine lange und erfolgreiche Chortradition. Und dieser wollen die Verantwortlichen der Academia Vocalis im Rahmen des 30 Jahr-Jubiläums auch Rechnung tragen. So wurde für zwei Konzerte in der Stadtpfarrkirche Wörgl und im Erler Festspielhaus der weltberühmte Arnold Schönberg Chor unter der Leitung von Prof. Erwin Ortner verpflichtet.

Der Arnold Schönberg Chor zählt wohl zu den vielseitigsten und auch meist-beschäftigten Vokalensembles Österreichs. Und auch erfolgreichsten. Das bestätigen zahlreiche Engagements bei den größten klassischen Festivals wie auch in Opernproduktionen. Die Wiener Festwochen gehören da ebenso dazu wie die Salzburger Festspiele oder Opernproduktionen am Theater an der Wien. Die Liste jener berühmten Dirigenten, mit denen der Chor bereits zusammengearbeitet hat, ist endlos. Claudio Abbado wollte im Rahmen der Festwochen in Wien ebenso wenig auf dieses Vokalensemble verzichten wie Nikolaus Harnoncourt, mit dem über 30 Jahre eine enge Kooperation bestand. Auszeichnungen und Preise blieben dann natürlich nicht aus. Gegründet wurde der Arnold Schönberg Chor bereits 1972 von Erwin Ortner, der wohl den weitaus größten Anteil am Erfolg des Chores hat. Kaum ein Vokalensemble ist den wechselnden Herausforderungen in der klassischen Musikbranche so gewachsen wie der Arnold Schönberg Chor, kaum ein Vokalensemble vereint Flexibilität, Klangschönheit wie auch musikalische Präzision gleichermaßen.

 Konzerte in Wörgl und Erl

Zum Jubiläum ist es den Verantwortlichen der Academia gelungen, den Arnold Schönberg Chor für zwei Konzertabende mit unterschiedlichem Programm zu gewinnen. Am 3. August um 20.30 Uhr stehen in der Stadtpfarrkirche Wörgl unter der Leitung von Erwin Ortner Werke von Bach, Schubert, Mendelssohn-Bartholdy, Distler und Kodaly auf dem Programm, einen Tag später am 4. August im Festspielhaus in Erl um 20.00 Uhr Schumann, Brahms Dvorak, Bartok und Suk. Abwechslungsreich und ganz in der Tradition des Chores selbst.

ANZEIGE

Vorverkauf unter: +43-(0)664-240 32 16, +43-(0)5332-756 60 oder gabi@gma-pr.com oder beim Ferienland Kufstein oder Ferienregion Hohe Salve Wörgl.

Hier können Sie 2 Karten und eine Übernachtung gewinnen:
Der Einsendeschluss ist am 15.7.2018

crescendo Redaktion
Seit 1997 ist CRESCENDO eines der größten und wichtigsten Kulturmagazine Europas und seit 2010 auch das einzige Premium-Magazin für klassische Musik und Lebensart. Für CRESCENDO ist Klassik nicht nur Musik - sondern ein Lebensstil: Hier finden Sie nicht nur Packendes, Aktuelles und Inspirierendes aus Oper und Konzert, sondern auch aus der Welt der Kulinarik, Reisen und Lebensart.

Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here