News | 18.10.2021

Neue Profes­soren starten an HfM Nürn­berg

von Redaktion Nachrichten

18. Oktober 2021

Mit (Gesang) und Johannes Otter (Horn) haben am Montag zwei neue Profes­soren ihre Lehr­tä­tig­keit an der Hoch­schule für Musik begonnen. Der in Belarus gebo­rene Bariton Borchev erklärte, er wolle jungen Sängern das für den Beruf notwen­dige Rüst­zeug mit auf den Weg geben. Der aus der stam­mende Hornist Otter freut sich darauf, gemeinsam mit den Studenten einen Weg zu finden, wie sie ihr volles künst­le­ri­sche Poten­tial entfalten können.

Nikolay Borchev, Johannes Otter

Nikolay Borchev, Johannes Otter

Borchev kennt Nürn­berg bereits sehr gut: „Schon während der Zeit meines Enga­ge­ments an der Münchner Staats­oper war ich oft und gern in der Stadt. Im Übrigen bin ich einige Male im Theater einge­sprungen und habe auch diesen Teil des Nürn­berger Kultur­le­bens kennen­ge­lernt.“ Otter hat von Nürn­berg noch nicht so viel gesehen. „Da ich viel mit dem Fahrrad unter­wegs bin, werde ich die Stadt und Region schnell erkunden, um zum Beispiel mögliche Konzer­torte für die Horn­klasse zu finden.“

© MH – Alle Rechte vorbe­halten.

Fotos: Nina Ai-Artyan