Wiener Symphoniker im Wiener Konzerthaus

News | 02.05.2022

Wiener Sympho­niker finden neue Diri­genten

von Redaktion Nachrichten

2. Mai 2022

Nach dem Rück­tritt von Chef­di­ri­gent haben die Wiener Sympho­niker neue Diri­genten für die nächsten Konzerte gefunden. In der kommenden Woche werden im Wiener Konzert­haus und im Musik­verein Wien am Pult stehen, teilte das Orchester am Montag mit. Für eine Korea-Tournee vom 29. Mai bis 1. Juni konnte der frühere Sympho­niker-Chef­di­ri­gent , der jetzt Musik­di­rektor der Wiener Staats­oper ist, gewonnen werden. Ein für den 4. Juni geplantes Open-Air-Konzert im Muse­ums­Quar­tier muss hingegen ausfallen.

Wiener Symphoniker

Wiener Sympho­niker

Orozco-Estrada war Mitte April mit sofor­tiger Wirkung als Chef­di­ri­gent und Künst­le­ri­scher Leiter der Wiener Sympho­niker zurück­ge­treten. Zuvor hatte das Orchester entschieden, den bis Sommer 2025 laufenden Vertrag des Kolum­bia­ners nicht zu verlän­gern. Der 44-Jährige hatte das Amt im September 2020 über­nommen.

© MH – Alle Rechte vorbe­halten.

Fotos: Peter Rigaud