Jürgen Flimm (1941-2023), ehemaliger Intendant der Berliner Staatsoper Unter den Linden

News | 04.02.2023

Thea­ter­künstler Jürgen Flimm gestorben

von Redaktion Nachrichten

4. Februar 2023

Der ehemalige Intendant der Berliner Staatsoper Unter den Linden, Jürgen Flimm, ist im Alter von 81 Jahren verstorben. Flimm war auch als Regisseur und Intendant an anderen bedeutenden Theatern tätig und inszenierte Werke von Shakespeare, Opern von Mozart und vieles mehr.

Die Berliner Staats­oper Unter den Linden trauert um Jürgen Flimm. Der ehema­lige Inten­dant ist am Samstag gestorben, teilte das Haus „in tiefer Trauer und Anteil­nahme“ mit. Flimm leitete die Staats­oper von 2010 bis 2018. Er wurde 81 Jahre alt.

Jürgen Flimm (1941-2023)

Jürgen Flimm (1941–2023)

Der 1941 in Gießen gebo­rene und in Köln aufge­wach­sene Flimm studierte Theater- und Lite­ra­tur­wis­sen­schaften. Seine beruf­liche Lauf­bahn begann Ende der 1960er Jahre als Regie­as­sis­tent an den Münchner Kammer­spielen. Seine ersten Insze­nie­rungen schuf er Anfang der 1970er Jahre. 1979 wurde er Inten­dant am Schau­spiel­haus Köln. 1985 wech­selte er in glei­cher Posi­tion an das Thalia Theater Hamburg, das er zur best­be­suchten Bühne Deutsch­lands machte. Nach 2000 leitete er etwa die Ruhr­tri­en­nale, die Salz­burger Fest­spiele und zuletzt die Berliner Staats­oper.

Als Regis­seur deutete Flimm große Werke des Schau­spiels und der Oper. Er insze­nierte Dramen von Shake­speare, Lessing, Goethe, Büchner, Tschechow und anderen Autoren sowie Opern von Monte­verdi, Händel, Gluck, Mozart, Beet­hoven, Rossini, Offen­bach, Wagner, Nono, Sciar­rino und anderen Kompo­nisten. Flimm arbei­tete an Häusern wie der Mailänder Scala, dem Royal Opera House London, der Wiener Staats­oper und der New Yorker Metro­po­litan Opera sowie bei den Bayreu­ther und den Salz­burger Fest­spielen. Als Hoch­schul­lehrer wirkte er an der Harvard Univer­sity und der New York Univer­sity und als Professor an der Univer­sität Hamburg.

© MH – Alle Rechte vorbe­halten.

Fotos: Thomas Bartilla