Bodo Busse, designierter Intendant Staatsoper Hannover

News | 04.12.2023

Neuer Inten­dant für Staats­oper Hannover

von Redaktion Nachrichten

4. Dezember 2023

Bodo Busse, Generalintendant des Saarländischen Staatstheaters, übernimmt ab der Spielzeit 2025/26 die Intendanz der Staatsoper Hannover. Zur gleichen Zeit wird Vasco Boenisch die Intendanz des Schauspiels Hannover übernehmen.

Der Gene­ral­inten­dant des Saar­län­di­schen Staats­thea­ters, Bodo Busse, wech­selt zur Spiel­zeit 202526 als Inten­dant an die Staats­oper Hannover. Zum glei­chen Zeit­punkt über­nimmt Vasco Boenisch die Inten­danz des Schau­spiels Hannover. Das hat der Aufsichtsrat der Nieder­säch­si­schen Staats­theater Hannover GmbH am Montag beschlossen.

Bodo Busse

Bodo Busse

Busse folgt auf Laura Berman, die ihren Vertrag vorzeitig zum Sommer 2025 beendet. Die US-Ameri­ka­nerin erklärte im Juni, sie wolle sich nach dann sechs Jahren in Hannover neuen Aufgaben zuwenden. Die bishe­rige Schau­spiel-Inten­dantin Sonja Anders war im Januar als Inten­dantin des Thalia Thea­ters in Hamburg ab 2025 berufen worden.

Busse und Boenisch hätten klare Vorstel­lungen von den gegen­wär­tigen Heraus­for­de­rungen und künf­tigen Perspek­tiven der Darstel­lenden Kunst, erklärte der Nieder­säch­si­sche Kultur­mi­nister und Aufsichts­rats­vor­sit­zende, Falko Mohrs (SPD). „Mit beiden Inten­danten schaffen wir eine Grund­lage dafür, dass sich die Nieder­säch­si­schen Staats­theater Hannover auch künftig durch eine große Ausstrah­lung auszeichnen. Zugleich werden beide für ein Theater stehen, das intensiv auf Entwick­lungen der Stadt­ge­sell­schaft eingeht“, sagte er.

Der gebür­tige Stutt­garter Busse (Jahr­gang 1969) war von 1998 bis 2000 Musik­dra­ma­turg am Staats­theater Mainz und anschlie­ßend für zwei Jahre am Theater Dort­mund. 2002 wurde er als Musik­dra­ma­turg und Mitglied der Opern­lei­tung ans Hessi­sche Staats­theater Wies­baden berufen, an dem er bis 2010 enga­giert war. Anschlie­ßend wirkte er bis 2017 als Inten­dant des Landes­thea­ters Coburg und seitdem als Gene­ral­inten­dant des Saar­län­di­sche Staats­thea­ters. Der 1980 in Berlin gebo­rene Boenisch ist seit der Spiel­zeit 202324 Künst­le­ri­scher Direktor und Stell­ver­tre­tender Inten­dant des Schau­spiels Bochum.

© MH – Alle Rechte vorbe­halten.

Fotos: Honkphoto Holger Kiefer