Omer Meir Wellber

News | 06.09.2023

Volks­oper Wien: Musik­di­rektor Wellber geht Ende 2023

von Redaktion Nachrichten

6. September 2023

Musikdirektor Omer Meir Wellber verlässt die Volksoper Wien aus persönlichen Gründen. Ben Glassberg wird ab Januar 2024 sein Nachfolger.

Der Musik­di­rektor der Volks­oper Wien, Omer Meir Wellber, gibt seinen Posten zum Jahres­ende ab. „Schweren Herzens und nach reif­li­cher Über­le­gung“ habe der 41-Jährige „aus persön­li­chen Gründen“ seinen Rückzug erklärt, teilte das Haus am Mitt­woch mit. Seine Nach­folge über­nimmt ab 1. Januar 2024 der Brite Ben Glass­berg, bisher Erster Gast­di­ri­gent.

Omer Meir Wellber

Omer Meir Wellber

Wellber war im September 2022 mit Beginn der Direk­tion von Lotte de Beer an der Wiener Volks­oper ange­treten. Neben der Leitung von Neupro­duk­tionen und Reper­toire­vor­stel­lungen sollte er haupt­ver­ant­wort­lich für den musi­ka­li­schen Bereich und die Entwick­lung von Ensemble, Orchester und Chor sein. Sein Vertrag hatte eine Lauf­zeit über fünf Jahre. Im Februar 2023 wurde Wellber zum Gene­ral­mu­sik­di­rektor der Hambur­gi­schen Staats­oper ernannt. Volks­oper-Inten­dantin de Beer sah darin die Möglich­keit einer künst­le­ri­schen Zusam­men­ar­beit beider Häuser.

Nach Well­bers Rück­tritts­an­kün­di­gung erklärte de Beer: „Ich bin unglaub­lich dankbar für die Art und Weise, wie er das musi­ka­li­sche Profil der Volks­oper in der Vorbe­rei­tungs­zeit und unserer ersten Saison mitge­staltet hat. Dennoch respek­tiere und unter­stütze ich seine Entschei­dung.“

Wellber bezeich­nete es als „wahres Privileg“, mit dem Orchester, dem Chor, den Solisten, dem künst­le­ri­schen Team und der Inten­dantin „so außer­ge­wöhn­liche Momente erlebt zu haben“. Der Diri­gent bleibt der Volks­oper noch als Gast erhalten. In dieser Saison ist mit ihm unter anderem die Première von Richard Strauss« Oper „Salome“ geplant, in der Spiel­zeit 202425 soll er zwei weitere Neupro­duk­tionen leiten. Sein Nach­folger werde die Exzel­lenz des Hauses weiter voran­treiben, prognos­ti­zierte Wellber: „Es ist wunderbar, dass mit Ben Glass­berg ein neuer Musik­di­rektor an die Volks­oper kommt, den ich als junges Diri­gier­ta­lent geholt habe und der sich hier mit dem Orchester und Haus so perfekt verbunden hat.“

© MH – Alle Rechte vorbe­halten.

Fotos: Luca Pezzani