Lisa Streich

News | 08.12.2023

Hinde­mith-Preis für Kompo­nistin Streich

von Redaktion Nachrichten

8. Dezember 2023

Die schwedische Komponistin Lisa Streich erhält den mit 20.000 Euro dotierten Hindemith-Preis 2024 des Schleswig-Holstein Musik Festivals. Sie wird für ihren "Farbenreichtum" und ihr "handwerklich überragendes Niveau" gelobt.

Die schwe­di­sche Kompo­nistin Lisa Streich erhält den Hinde­mith-Preis 2024 des Schleswig-Holstein Musik Festi­vals. Die 37-Jährige zeige ein hand­werk­lich über­ra­gendes Niveau, erklärte der Inten­dant und Jury­vor­sit­zende Chris­tian Kuhnt am Freitag. „Sie kreiert einen unglaub­li­chen Farben­reichtum und geht auf bemer­kens­werte Weise mit Span­nung um. Ihre Musik öffnet die Ohren für neue poeti­sche Klang­welten“, sagte er. Die Auszeich­nung ist mit 20.000 Euro dotiert. Datum und Ort der Verlei­hung sollen im kommenden Februar bekannt­ge­geben werden.

Lisa Streich

Lisa Streich

Der Hinde­mith-Preis wird seit 1990 im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festi­vals vergeben. Mit der Auszeich­nung sollen heraus­ra­gende zeit­ge­nös­si­sche Kompo­nisten geför­dert und an das musik­päd­ago­gi­sche Wirken Paul Hinde­miths (1895–1963) erin­nert werden. Zu den bishe­rigen Preis­trä­gern zählen unter anderem Matthias Pint­scher, Thomas Adès, Olga Neuwirth und Lera Auer­bach.

© MH – Alle Rechte vorbe­halten.

Fotos: Ricordi / Harald Hoffmann