Gewandhausorchester und Andris Nelsons

News | 09.09.2022

Gewand­haus­or­chester: Gratis-Konzert für Ukraine-Helfer

von Redaktion Nachrichten

9. September 2022

Mit einem kosten­freien Konzert im Gewand­haus will sich die Stadt Leipzig bei den Bürgern bedanken, die in der Ukraine-Krise geholfen haben und noch helfen. Während des russi­schen Angriffs­kriegs hätten viele Menschen durch beherztes Enga­ge­ment den Flücht­lingen Hoff­nung und ein neues Heim gegeben, erklärte Ober­bür­ger­meister Burk­hard Jung (SPD) am Freitag. „Dies ist ein unschätz­bares Zeichen gelebter Soli­da­rität“ und zeige, dass die Leip­ziger „auch in Krisen­zeiten fest zusam­men­stehen und Hilfe keine Grenzen kennt“.

Gewandhausorchester

Gewand­haus­or­chester

Das Gewand­haus­or­chester unter der Leitung seines Chef­di­ri­genten Andris Nelsons spielt am 15. September Werke von Felix Mendels­sohn Bartholdy, Dmitri Schosta­ko­witsch und Ludwig van Beet­hoven. Leip­ziger Bürger, die sich in den vergan­genen Wochen und Monaten in der Ukraine-Hilfe enga­giert haben, können sich kosten­frei für das Konzert anmelden.

Seit Beginn des Krieges am 24. Februar haben sich nach Angaben der Stadt knapp 10.800 Menschen aus der Ukraine in Leipzig ange­meldet. Ein Groß­teil von ihnen habe bei Privat­ver­mie­tern Unter­kunft gefunden.

© MH – Alle Rechte vorbe­halten.

Fotos: Eric Kemitz