Ingo Metzmacher

News | 15.01.2024

Metz­ma­cher verlässt Kunst­fest­spiele Herren­hausen

von Redaktion Nachrichten

15. Januar 2024

Intendant Ingo Metzmacher wird seinen Vertrag mit den Kunstfestspielen Herrenhausen 2025 beenden, um sich verstärkt seiner Tätigkeit als Dirigent zu widmen. Metzmacher leitete das Festival seit 2015.

Ingo Metz­ma­cher lässt seinen Vertrag als Inten­dant der Kunst­fest­spiele Herren­hausen 2025 auslaufen. „Nach zehn Jahren in dieser Verant­wor­tung möchte ich mich wieder verstärkt meiner Tätig­keit als Diri­gent widmen“, erklärte der 66-Jährige am Montag. Er danke den Verant­wort­li­chen der Stadt Hannover, dass sie ihm das Festival so lange anver­traut haben. „Und ich hoffe und wünsche, dass es unter einer neuen Leitung in Zukunft noch weiter wachsen und sich entwi­ckeln möge.“

Ingo Metzmacher

Ingo Metz­ma­cher

Metz­ma­cher hatte die Leitung der Kunst­fest­spiele 2015 von Grün­dungs­in­ten­dantin Elisa­beth Schweeger über­nommen. Der gebür­tige Hanno­ve­raner erschloss neben den Herren­häuser Gärten neue Spiel­stätten in der Stadt. Konzerte renom­mierter inter­na­tio­naler Künstler prägen seine Amts­zeit ebenso wie junge, unbe­kann­tere Künstler mit expe­ri­men­tellen Formaten. 2020 und 2021 konnte das Festival trotz Coro­na­pan­demie mit Publikum vor Ort statt­finden. Bei seiner 14. Ausgabe 2023 erreichte das Festival mit rund 20.000 Besu­chern einen Publi­kums­re­kord.

Die nächsten Kunst­fest­spiele Herren­hausen finden vom 16. Mai bis zum 2. Juni 2024 statt. Im Mittel­punkt steht Leonard Bern­steins Musik­thea­ter­stück „Mass“ für Sänger, Schau­spieler und Tänzer unter der musi­ka­li­schen Leitung von Metz­ma­cher. Das gesamte Festi­val­pro­gramm soll im Februar bekannt­ge­geben werden.

© MH – Alle Rechte vorbe­halten.

Fotos: Markus Werner