Young Euro Classic

News | 21.08.2022

Festival Young Euro Classic in Berlin endet

von Redaktion Nachrichten

21. August 2022

Mit einem Konzert des National Jeug­dor­kest aus den Nieder­landen ist das Festival Young Euro Classic am Sonntag in Berlin zu Ende gegangen. Zu den 17 Veran­stal­tungen kamen mehr als 20.500 Besu­cher, wie die Veran­stalter am Abend mitteilten. Die Auslas­tung lag danach bei 78 Prozent. Mehrere Konzerte seien ausver­kauft gewesen. Eine höhere Nach­frage nach güns­ti­geren Plätzen im zweiten Rang des Berliner Konzert­hauses wider­spiegle aber auch die Heraus­for­de­rungen der Krisen im Alltag.

Young Euro Classic

Young Euro Classic

Insge­samt präsen­tierten sich 14 Klang­körper mit rund 1.200 Musiker aus mehr als 20 Ländern und Regionen. Die meisten Künstler waren zwischen 18 und 28 Jahren alt, wobei auch einzelne Talente ab zwölf Jahren teil­nahmen. „Ich bin froh und dankbar, dass Young Euro Classic in dieser heraus­for­dernden Zeit statt­finden und mit so viel Ausstrah­lung die Mitwir­kenden und unser Publikum begeis­tern konnte“, erklärte Gesamt­lei­terin Gabriele Minz.

Im kommenden Jahr findet das Jugend­or­ches­ter­fes­tival vom 11. bis 27. August statt.

© MH – Alle Rechte vorbe­halten.

Fotos: Kai Bienert MUTESOUVENIR