Gabriel Feltz, designierter Generalmusikdirektor am Theater Kiel

News | 22.12.2023

Dort­munder GMD Feltz wech­selt nach Kiel

von Redaktion Nachrichten

22. Dezember 2023

Generalmusikdirektor Gabriel Feltz wechselt vom Theater Dortmund zum Theater Kiel. Er ersetzt Benjamin Reiners, der seinen Vertrag nicht verlängert. Die Entscheidung muss noch vom Verwaltungsrat des Theaters Kiel und dem Hauptausschuss der Stadt Kiel genehmigt werden.

Der Gene­ral­mu­sik­di­rektor des Thea­ters Dort­mund, Gabriel Feltz, wech­selt in glei­cher Funk­tion an das Theater Kiel. Das teilten beide Häuser am Freitag mit. Der gebür­tige Berliner folgt in Kiel auf Benjamin Reiners, der seinen bis Sommer 2024 laufenden Vertrag nicht verlän­gert. Feltz« Enga­ge­ment müssen noch der Verwal­tungsrat des Thea­ters Kiel und der Haupt­aus­schuss der Landes­haupt­stadt Kiel beschließen.

Gabriel Feltz

Gabriel Feltz

Feltz ist seit 2013 GMD in Dort­mund und seit 2017 auch Chef­di­ri­gent der Belgrader Sinfonie. An beiden Orten ist er noch bis zum Ende der Saison 202425 gebunden. Da er seine vertrag­li­chen Pflichten dort erfüllen wolle, werde derzeit verhan­delt, welche Aufgaben er in der kommenden Spiel­zeit in Kiel bereits über­nehmen kann, hieß es.

Der Dort­munder Opern­in­ten­dant Heri­bert Germes­hausen gratu­lierte Feltz zur neuen Aufgabe und den Kielern für eine erst­klas­sige Wahl. „Sie bekommen einen hoch­pro­fes­sio­nellen und grad­li­nigen Künstler, der für die Sache brennt und für seine Musi­ke­rinnen und Musiker stets ansprechbar ist“, sagte er. „Ich bin mir sicher, dass wir mit ihm einen hoch­enga­gierten Künstler gewonnen haben, der schon in Stutt­gart und Dort­mund bewiesen hat, wie man ein Publikum bindet und neu hinzu­ge­winnt“, erklärte der Kieler Gene­ral­inten­dant Daniel Karasek. Feltz betonte, dass er sich auf die neue künst­le­ri­sche Heraus­for­de­rung sehr freue: „Bereits in der nächsten Saison möchte und werde ich sehr gerne erste Akzente sowohl im Opern­haus als auch für den Konzert­be­trieb setzen.“

Der 1971 gebo­rene Feltz hat an der Hoch­schule für Musik Hanns Eisler Berlin studiert. Nach einer Assis­tenz bei Gerd Albrecht an der Hamburger Staats­oper war er von 1995 bis 1997 am Theater Lübeck und anschlie­ßend am Theater Bremen enga­giert. Von 2000 bis 2005 war er Gene­ral­mu­sik­di­rektor der Theater & Phil­har­monie Thüringen und von 2004 bis 2013 Chef­di­ri­gent der Stutt­garter Phil­har­mo­niker.

© MH – Alle Rechte vorbe­halten.

Fotos: Liudmila Jeremies