Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin, Großes Haus

News | 25.11.2023

„Carmen“-Aufführung wegen Brand abge­bro­chen

von Redaktion Nachrichten

25. November 2023

Eine Bizet-Oper "Carmen" im Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin wurde wegen Qualmentwicklung abgebrochen und 500 Personen wurden evakuiert. Niemand wurde verletzt. Ursache war ein Brand in einem Schacht.

Wegen einer Qual­m­ent­wick­lung ist eine Vorstel­lung der Bizet-Oper „Carmen“ im Meck­len­bur­gi­schen Staats­theater Schwerin abge­bro­chen worden. Die Feuer­wehr habe das „Große Haus“ evaku­iert, teilte die Polizei am Sams­tag­morgen mit. Wegen der Kälte am Frei­tag­abend wurden die 500 Personen in die benach­barte Staats­kanzlei gebracht. Verletzt wurde niemand.

Staatstheater Schwerin, Großes Haus

Staats­theater Schwerin, Großes Haus

Aus bislang unbe­kannter Ursache sei in einem Schacht am Seiten­ein­gang des Thea­ters ein Brand entstanden, hieß es weiter. Durch die in dem Schacht befind­liche Lüftungs­an­lage seien Rauch­gase in das Innere des Gebäudes gedrungen. Nachdem die Feuer­wehr das Theater gelüftet hatte, konnten die Gäste ihre persön­li­chen Gegen­stände aus dem Haus holen.

Eine mögliche Scha­dens­summe konnte zunächst nicht bezif­fert werden. Mitar­beiter des Krimi­nal­dau­er­dienstes sicherten Spuren. Die Krimi­nal­po­lizei ermittle wegen des Verdachts einer versuchten schweren Brand­stif­tung.

Update (25. 11.2023 – 17:37 Uhr) Der Ablauf der Evaku­ie­rung zeige, dass das Meck­len­bur­gi­sche Staats­theater für diese Art Ernst­fall grund­sätz­lich gut gerüstet sei, erklärte Gene­ral­inten­dant Hans-Georg Wegner am Sams­tag­nach­mittag. Danke der Ruhe und Diszi­plin der Mitar­beiter und des Publi­kums sei niemand zu Schaden gekommen. „Nicht zuletzt bin ich erleich­tert darüber, dass wir unsere Vorstel­lungen in den kommenden Tagen weiterhin anbieten können“, betonte er. Besu­cher der abge­bro­chenen Vorstel­lung könnten ihre Tickets umtau­schen oder sich erstatten lassen.

© MH – Alle Rechte vorbe­halten.

Fotos: Silke Winkler