Daniel Barenboim, Generalmusikdirektor der Berliner Staatsoper Unter den Linden

News | 30.08.2022

Gesund­heit­liche Gründe: Baren­boim sagt „Ring“-Dirigat ab

von Redaktion Nachrichten

30. August 2022

Der Gene­ral­mu­sik­di­rektor der Berliner Staats­oper, Daniel Baren­boim, hat das Dirigat des neuen „Ring“-Zyklus im Oktober aus gesund­heit­li­chen Gründen abge­sagt. „Ich kämpfe immer noch mit den Folgen der im Früh­jahr bei mir diagnos­ti­zierten Vasku­litis und folge mit dieser Entschei­dung dem Rat meiner behan­delnden Ärzte“, erklärte Baren­boim lautet einer Mittei­lung der Staats­oper vom Dienstag. Er müsse seiner Gesund­heit den Vorrang geben und sich auf seine voll­stän­dige Gene­sung konzen­trieren. An seiner Stelle über­nehmen Chris­tian Thie­le­mann und Thomas Guggeis die musi­ka­li­sche Leitung von Richard Wagners „Ring des Nibe­lungen“.

Daniel Barenboim

Daniel Baren­boim

Inten­dant Matthias Schulz nannte Baren­boims Absage „überaus traurig“. Die Neupro­duk­tion der Tetra­logie sei ein einma­liges Vorhaben, das dem Gene­ral­mu­sik­di­rektor und dem ganzen Haus sehr am Herzen liege. „Die Vorbe­rei­tungen laufen seit vielen Jahren, und wir haben alles dafür getan, den »Ring« mit Daniel Baren­boim – gerade im Jahr seines 80. Geburts­tags – zu ermög­li­chen“, sagte er.

Die Staats­oper Unter den Linden bringt zum Auftakt der Spiel­zeit 202223 den „Ring des Nibe­lungen“ als kompletten Zyklus in der Regie von Dmitri Tcher­niakov auf die Bühne. Die vier Opern werden zwischen dem 2. und 9. Oktober präsen­tiert. Mitte und Ende Oktober werden sie erneut jeweils inner­halb einer Woche aufge­führt.

Baren­boim betonte, die Staats­oper liege ihm sehr am Herzen. „Deshalb bin ich sehr froh, dass mein geschätzter Kollege Chris­tian Thie­le­mann sich bereit erklärt hat, das Dirigat des ersten und des dritten Zyklus kurz­fristig zu über­nehmen“. Bei diesem sei der „Ring“ in außer­or­dent­lich guten Händen. „Thomas Guggeis, ein groß­ar­tiger Diri­gent, den ich schon lange fördere und kenne, wird den zweiten Zyklus über­nehmen“, fügte er hinzu.

© MH – Alle Rechte vorbe­halten.

Fotos: Christian Mang