Dienstag, Juli 14, 2020

Video

King Arthur_Cover
René Jacobs

Originell

René Jacobs übernahm die musikalische Leitung von Sven-Eric Bechtolfs und Julian Crouchs Inszenierung der dramatischen Purcell-Oper King Arthur.
Robert Wilsons Inszenierung von Puccinis Turandot auf DVD und Blu-ray Disc
Robert Wilson

Rätselhaft

Robert Wilson inszenierte Puccinis letzte Oper Turandot als magisches Ritual aus Farben, Formen und Licht.
Andreas Kriegenburgs Inszenierung von "Simon Boccanegra" auf DVD
Andreas Kriegenburgs Inszenierung von Verdis Simon Boccanegra im Großen Festspielhaus Salzburg mit Luca Salsi in der Titelpartie und Valery Gergiev am Pult der Wiener Philharmoniker
Anna Netrebko und Yusif Eyvazov in der Arena-Inszenierung von Franco Zeffirelli
Anna Netrebko und Yusif Eyvazov

Ein Fest der Leidenschaften und des Gesangs

Anna Netrebko und Yusif Eyvazov in Franco Zeffirellis Arena-Inszenierung von Verdis Il Trovatore
Giorgio Strehlers Inszenierung von Mozarts „Entführung aus dem Serail“ gibt es zum 20. Todestag des Theatermachers in einer Wiederaufführung an der Mailänder Scala auf zwei DVDs zu sehen.
Giorgio Strehler

Hoher ästhetischer Wert

Giorgio Strehlers Inszenierung von Mozarts „Entführung aus dem Serail“ gibt es zum 20. Todestag des Theatermachers in einer Wiederaufführung an der Mailänder Scala auf zwei DVDs zu sehen.
Steven McRae tanzt mit Sarah Lamb als Sisi den Part des Kronprinzen Rudolf in Kenneth MacMillans Choreografie „Mayerling”.

Virtuose Soli

Seine Mutter war „Sisi“, sein Vater Kaiser Franz Joseph. Trotzdem war das Leben von Kronprinz Rudolf nicht märchenhaft. Die kühle Beziehung zu den Eltern, seine arrangierte Ehe und politische Intrigen setzten dem Habsburger so zu, dass er sich mit Alkohol, Morphium und Affären betäubte; mit 31 erschoss...
Samuel Barbers beklemmendes Operndrama „Vanessa“ in einem Mitschnitt der Glyndebourne Festival Opera mit Emma Bell in der Titelrolle

Spiegelkabinett der Gefühle

Mit Samuel Barbers Oper Vanessa hat die Glyndebourne Festival Opera ein Stück ins Programm genommen, das perfekt in das englische Landgut passt. Die Protagonistin Vanessa sitzt mit ihrer Nichte und ihrer Mutter in einem Geisterhaus und wartet seit 20 Jahren auf die Rückkehr ihres Geliebten Anatol. Als...
Die Choreografin Cina Espejord bringt mit dem Norwegian National Ballet Ibsens „Gespenster“ über die Selbstzerstörung einer Familie als eindringliches Tanzstück auf die Bühne.

Abgründiges Familiendrama

Eine Woche Textstudium vor den ersten Proben im Ballettsaal: So begann die Arbeit an Ibsens Stück Gespenster. Denn die Regisseurin Marit Moum Aune und die Choreografin Cina Espejord wollten, dass alle Tänzer ihre Rollen durchdringen und eigene Ideen einbringen. Resultat dieser Zusammenarbeit ist ein Handlungsballett, das Ibsens...
Romeo Castelluccis bildegewaltige Inszenierung von Richard Strauss’ „Salome“ bei den Salzburger Festspielen 2018

Überragende Gestaltungskraft

Was für eine mutige, streitbare, verrätselte und bildgewaltige Inszenierung, die Regisseur Romeo Castellucci für die Salzburger Festspiele 2018 in die Felsenreitschule gestellt hat! So verweigert er seiner Salome effektvoll das Haupt des Jochanaan und den – sonst oft zwischen Peinlichkeit und Voyeurismus changierenden – Tanz der sieben...




KlassikWoche automatisch per Email bekommen

Ja, ich bin einverstanden, dass der Verlag Port Media GmbH mich künftig per E-Mail über Angebote des Verlags oder anderer informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Wir halten Ihre Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.