Saltimbocca mit Reis

Matthias Well

Zuta­ten für 2 Per­so­nen

Reis für 2 Per­so­nen
2 mit­tel­gro­ße Zwie­beln
Oli­ven­öl
4 dün­ne Kalb­fleisch­schei­ben
Sal­bei­blät­ter
roher Par­ma­schin­ken
Weiß­wein
Salz, Pfef­fer
1 Sup­pen­wür­fel
½ Becher Schlag­sah­ne

ANZEIGE



Den Reis nach Packungs­an­ga­be kochen.
Die Zwie­beln klein schnei­den und in Oli­ven­öl andüns­ten.
Die Kalb­fleisch­schei­ben vor­ne und hin­ten mit Sal­bei­blät­tern bede­cken und mit dem Schin­ken bele­gen.
Fleisch auf bei­den Sei­ten für etwa 2 Minu­ten scharf anbra­ten und mit Weiß­wein auf­gie­ßen.
Mit Salz und Pfef­fer wür­zen, Sup­pen­wür­fel und die Sah­ne zuge­ben.
Reis und Fleisch zusam­men ser­vie­ren und mit etwas Sal­bei und Zwie­bel­stü­cken deko­rie­ren.

Matthias WellDer jun­ge baye­ri­sche Gei­ger Mat­thi­as Well stu­dier­te in Mün­chen bei Sonia Kor­kea­la und Mikyung Lee. 2017 gewann er den Fan­ny Men­dels­sohn För­der­preis Ham­burg, was ihm die Rea­li­sie­rung sei­nes Debüt-Albums mit Trau­er­mu­si­ken aus aller Welt ermög­lich­te. Für uns koch­te er in der Küche von cre­scen­do-Chef­koch und Block­flö­tist Ste­fan Tem­mingh (links im Bild).

 

Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here