Donnerstag, Januar 23, 2020

Schwerpunkte

Eine Box mit zehn CDs versammelt Leonard Bernsteins Beethoven-Interpretationen.
Mari Kodama und Kent Nagano

Reise durch die Musikgeschichte

Mari Kodama und Kent Nagano haben mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin alle Klavierkonzerte Beethoven eingespielt, darunter auch das Nullte.
René Jacobs leitet die Zürcher Sing-Akademie und das Freiburger Barockorchester bei der Einspielung von Beethovens „Leonore”, der ersten Fassung der Oper „Fidelio“.
Alle 32 Klaviersonaten Beethovens hat Igor Levit auf einer Neun-CDs-Box eingespielt.

Für uns und über uns

Es sei „die menschlichste Musik“, befindet Igor Levit über Beethovens Klaviersonaten. Alles, was uns Menschen ausmache, an Charakteren, Emotionen, Gedanken sei in dieser Musik enthalten. „Es ist Musik, geschrieben für uns und über uns.“ 15 Jahre lang setzte Levit sich mit den Sonaten auseinander. Das Ergebnis seines...
Als Artist in Residence des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks nahm Leonidas Kavakos Beethovens Violinkonzert auf.

Erweckung aller Sinne

Eine „ästhetische Kraft“, die alle Sinne und Gefühle erwecke, spürt Leonidas Kavakos in Beethovens Musik. Es schwinge darin etwas mit, das mit Worten schwer zu beschreiben sei. Als Artist in Residence des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks nahm er Beethovens Violinkonzert op. 61 aus dem Jahr 1806 auf....
Martin Helmchen beginnt seine Aufnahmen von Beethovens Klavierkonzerten mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin unter Andrew Manze.

Sakrale Innigkeit

Als „Herzensprojekt” bezeichnet Martin Helmchen seine Aufnahme der fünf Klavierkonzerte Beethovens mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin unter Andrew Manze. Zum Auftakt spannt er den Bogen von jenem Klavierkonzert Nummer zwei, das Beethoven 25-jährig in Wien noch vor der Nummer eins schrieb und das deutlich den Einfluss von...
Eine Box mit 25 CDs versammelt legendäre Beethoven-Aufnahmen.

Klangvolle Namen

Legendäre Aufnahmen befinden sich auf einer 25 CDs umfassenden Box von Sony. Sie stammen aus dem Archiv des Labels und erstrecken sich vom Ende der 1950er-Jahre bis in die Gegenwart. Vertreten sind klangvolle Namen der Vergangenheit wie die Dirigenten Bruno Walter, George Szell und Erich Leinsdorf. Ebenfalls vertreten:...
Bernard Haitink leitet Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks bei Beethovens „Neunter Sinfonie“.

Krönender Abschluss

Im Februar 2019, kurz vor seinem 90. Geburtstag, brachte Bernard Haitink mit dem Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks in München Beethovens Neunte Sinfonie zur Aufführung. Als Sachwalter der Partitur wurde Haitink stets gewürdigt, der es vorzieht von Wiedergabe statt von Interpretation zu sprechen. Von dieser Bescheidenheit...
Beethovens Œuvre auf 80 CDs

Gesamtschau

„Den ganzen Beethoven in einer künstlerisch geschlossenen Gesamtschau”, lautet der Anspruch, den Warner an seine 80 Alben umfassende Ausgabe stellt. Entsprochen wird ihm, indem jeder Werkzyklus einem Dirigenten, Orchester, Ensemble oder Solisten anvertraut wird, während Neuaufnahmen die Edition komplettieren. Vertreten mit Beethovens Violinkompositionen: Yehudi Menuhin und Itzhak Perlman...
ANZEIGE



CRESCENDO Newsletter
Brüggemanns Klassik-Woche

Hier erfahren Sie jeden Montag alles, was wichtig ist, war und wird.

Bitte prüfen Sie Ihren E-Mail-Posteingang oder Spam-Ordner, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Erst dann ist Ihre Anmeldung aktiv! ("Double-Opt-In")

CRESCENDO Newsletter
Brüggemanns Klassik-Woche

Hier erfahren Sie jeden Montag alles, was wichtig ist, war und wird.

Bitte prüfen Sie Ihren E-Mail-Posteingang oder Spam-Ordner, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Erst dann ist Ihre Anmeldung aktiv! ("Double-Opt-In")