Die Sommerlichen Musiktage Hitzacker können in diesem Jahr trotz der Corona-Pandemie stattfinden. Die 75. Saison werde wie geplant vom 1. bis 9. August veranstaltet, teilte eine Sprecherin am Freitag mit. Zuvor hatte die niedersächsische Landesregierung ab kommenden Montag kulturelle Veranstaltungen auch in geschlossenen Räumen wieder erlaubt. Teilnehmen dürfen maximal 250 Besucher.

Sommerliche Musiktage Hitzacker

Sommerliche Musiktage Hitzacker

Zu dem Jubiläum von Deutschlands ältestem Kammermusikfestival sollte eigentlich ein eigens komponiertes Werk von Manfred Trojahn uraufgeführt werden. Nun planen die Veranstalter Konzerte im Verdo Konzertsaal, „zum Teil auch ganz Anderes, als ursprünglich geplant“. Zudem werde es kleine Open-Air-Konzerte im benachbarten Kurpark geben, „auch mit prominenten Überraschungsgästen“. Das gesamte Programm soll Anfang Juli auf der Festival-Website veröffentlicht werden.

© MH – Alle Rechte vorbehalten.

ANZEIGE