News | 10.12.2021

Staats­ka­pelle Dresden: Silves­ter­kon­zert ohne Publikum

von Redaktion Nachrichten

10. Dezember 2021

Das Silves­ter­kon­zert der Säch­si­schen Staats­ka­pelle findet in diesem Jahr ohne Publikum statt. Wegen der derzei­tigen Einstel­lung des öffent­li­chen Spiel­be­triebs werde das Konzert am 30. Dezember im leeren Saal der Dresdner Semper­oper aufge­zeichnet, teilte das Orchester am Freitag mit. Das sendet den Mitschnitt am 31. Dezember ab 17:25 Uhr.

Silvesterkonzert Dresden 2019

Silves­ter­kon­zert 2019

Unter der Leitung von Chef­di­ri­gent erklingen Film­musik, Ever­greens und Operet­ten­hits der „Goldenen Zwan­ziger“. Auf dem Programm stehen etwa Ausschnitte aus Film­klas­si­kern wie „Metro­polis“ oder „Ich küsse Ihre Hand, Madame“, die „Rhap­sody in Blue“ von und Schlager aus popu­lären Operetten wie „Casa­nova“ und „Ball im Savoy“. Als Solisten treten die Sopra­nistin , der Tenor und der Pianist auf.

2020 musste das Silves­ter­kon­zert der Dresdner Staats­ka­pelle coro­nabe­dingt abge­sagt werden.

© MH – Alle Rechte vorbe­halten.

Fotos: Matthias Creutziger