Freitag, September 18, 2020

Film

Erleben Sie Konzerte und Opern in Ihrem Kino. Hier erfahren Sie wo und wann!

Joseph Schmidt, dem legendären Tenor mit der grandiosen Stimme und dem tragischen, viel zu frühen Tod, widmet Ioan Holender am 27. August 2020 auf Servus TV und am 28. August 2020 auf Servus TV Deutschland eine neue Folge seiner Sendereihe „KulTOUR mit Holender“. Zu Gast ist Holender bei Barrie Kosky, dem Intendanten der Komischen Oper Berlin.
Beim großen Digitalfestival BEE250VEN werden ab 21. August 2020 auf der Plattform Classic@Home alle neun Beethoven-Sinfonien zu erleben sein.

Von Hoffnungsschimmer bis Weltumarmung

Beethoven hätte seine wahre Freude gehabt! Dem Querdenker, Revolutionär und Innovator, der dieses Jahr seinen 250. Geburtstag feiert, ist aktuell ein neues Digitalfestival gewidmet. Ab dem 21. August erklingt neun Tage lang immer um 19.30 Uhr eine seiner Sinfonien in verschiedenen Besetzungen und an wechselnden Orten weltweit. 
Jedermann bei den Salzburger Festspielen: Christoph Franken als Mammon, Tbias Moretti als Jedermann
Die Salzburger Festspiele im Kino

Sehnsucht nach einem erhöhten Leben

Die Salzburger Festspiele feiern ihr 100. Jubiläum, und zum ersten Mal ist der Eröffnungsabend am 1. August 2020 mit der Neuinszenierung von Elektra und der Wiederaufnahme von Jedermann live im Kino zu sehen.Die Salzburger Festspiele eröffnen ihre Jubiläumssaison mit dem Operneinakter Elektra, den...
Mit Jonas Kaufmann als Florestan und Lise Davidsen als Fidelio kommt Beethovens Fidelio aus dem Royal Opera House London in die deutschen Kinos.
Mit Jonas Kaufmann als Florestan und Lise Davidsen als Fidelio kommt Beethovens Fidelio aus dem Royal Opera House London in die deutschen Kinos.
Pariser Arkaden
Royal Opera House

O, du süßestes Mädchen

Puccinis „La Bohème“ mit Sonya Yoncheva als Mimì live aus dem Royal Opera House in die deutschen Kinos.
Am 16. Januar 2020 läuft Dror Zahavis neuer Film „CRESCENDO #makemusicnotwar“ mit Peter Simonischek in den deutschen Kinos an.
„Dornröschen“ aus dem Royal Opera House London live in den deutschen Kinos und als Aufzeichnung gezeigt. Zu sehen gibt es ein grandioses Ballett in einer historisch bedeutsamen Inszenierung.
Am 26. Dezember 2019 kommt der Film Pavarotti von Oscarpreisträger Ron Howard in die deutschen Kinos. Im CRESCENDO-Interview erzählt Howard, wie er als Opernunkundiger mehr und mehr der Faszination des Tenors erlag.
Royal Opera House

Traum und Wirklichkeit

Seit 1. Dezember 2019 bis 1. Januar 2020 gibt es in deutschen Kinos das Ballett „Der Nussknacker“ zu sehen, getanzt vom Royal Ballet London in der Choreografie und Inszenierung von Sir Peter Wright. Gezeigt wird jene legendäre Aufführung, als Wright 2016 seinen 90. Geburtstag feierte.

KlassikWoche automatisch per Email bekommen

Ja, ich bin einverstanden, dass der Verlag Port Media GmbH mich künftig per E-Mail über Angebote des Verlags oder anderer informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Wir halten Ihre Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.