Dienstag, Juli 14, 2020

Film

Erleben Sie Konzerte und Opern in Ihrem Kino. Hier erfahren Sie wo und wann!

Pariser Arkaden
Royal Opera House

O, du süßestes Mädchen

Puccinis „La Bohème“ mit Sonya Yoncheva als Mimì live aus dem Royal Opera House in die deutschen Kinos.
Am 16. Januar 2020 läuft Dror Zahavis neuer Film „CRESCENDO #makemusicnotwar“ mit Peter Simonischek in den deutschen Kinos an.
„Dornröschen“ aus dem Royal Opera House London live in den deutschen Kinos und als Aufzeichnung gezeigt. Zu sehen gibt es ein grandioses Ballett in einer historisch bedeutsamen Inszenierung.
Am 26. Dezember 2019 kommt der Film Pavarotti von Oscarpreisträger Ron Howard in die deutschen Kinos. Im CRESCENDO-Interview erzählt Howard, wie er als Opernunkundiger mehr und mehr der Faszination des Tenors erlag.
Royal Opera House

Traum und Wirklichkeit

Seit 1. Dezember 2019 bis 1. Januar 2020 gibt es in deutschen Kinos das Ballett „Der Nussknacker“ zu sehen, getanzt vom Royal Ballet London in der Choreografie und Inszenierung von Sir Peter Wright. Gezeigt wird jene legendäre Aufführung, als Wright 2016 seinen 90. Geburtstag feierte.
Am 26. September 2019 kommt der Film „Nurejew – The White Crow“ von Ralph Fiennes und mit Oleg Ivenko in der Titelrolle in die deutschen Kinos.

Das Leben Rudolf Nurejews im Kino

Seine außergewöhnliche tänzerische Begabung, sein Lebensstil und sein Schicksal ließen Rudolf Nurejew weltberühmt werden. Er revolutionierte den Balletttanz, beflügelte die Fantasie des Publikums und schlug es in seinen Bann. Als Mitglied der legendären Kirow-Truppe war er zum bekanntesten Tänzer der Sowjetunion aufgestiegen. Da setzte er sich 1961...




KlassikWoche automatisch per Email bekommen

Ja, ich bin einverstanden, dass der Verlag Port Media GmbH mich künftig per E-Mail über Angebote des Verlags oder anderer informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Wir halten Ihre Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.