Freitag, Mai 29, 2020

Schlagwort: OPUS KLASSIK

Das Konzerthaus am Gendarmenmarkt in Berlin.
OPUS KLASSIK, Berlin, 14.10.18

Die OPUS KLASSIK-Preisträger 2018

Von der Würdigung des Lebenswerks bis zum Preis für Nachwuchsförderung: Hier sind alle Preisträger des diesjährigen OPUS KLASSIK auf einen Blick.
Würdigung des Lebenswerkes: CRESCENDO TV traf Christa Ludwig kürzlich zum exklusiven Interview. Die 90-jährige Sängerin erzählt aus dem Olymp des klassischen Gesangs.
Axel Borup-Jørgensen
Axel Borup-Jørgensen

Wenn Musik Augen bekommt

Musik-DVD-/Blu-ray-Produktion | Musik: Das Orchesterstück Marin von Axel Borup-Jørgensen taucht mit spektakulären Animationsbildern in tiefe See.
Jascha Nemtsov
Editorische Leistung des Jahres: Hänssler classic feiert Jubiläum und wird für die Legends-Edition mit dem Klavierwerk Vsevolod Zaderatskys ausgezeichnet.
Mozart Piano Quartet
Kammermusikeinspielung | Musik 19. Jh. / gem. Ensemble: Das Mozart Piano Quartet entdeckt Georg Hendrik Witte als romantischen Kammermusik-Komponisten.
Boris Gilburg
Boris Giltburg

Sein ohne Schein

Solistische Einspielung | Musik 20. / 21. Jh. / Klavier: Boris Giltburg beweist sich mit Rachmaninovs 2. Klavierkonzert als Seelenerzähler des Komponisten.
Barbara Hannigan
Solistische Einspielung/Gesang | Oratorien/Konzert/Lied: Barbara Hannigan stellt Bergs Lulu in ein Spiegelkabinett mit Gershwin und Berio.
Tatjana Ruhland
Konzerteinspielung | Musik 19. Jh.: Tatjana Ruhland betritt mit den Flötenwerken von Carl Reinecke einen vergessenen Ort der Romantik.
Frank Bungarten
Frank Bungarten

Die gezupfte Orgel

Instrumentalist | Gitarre: Frank Bungarten entdeckt das Gitarrenwerk des „letzten Wiener Virtuosen“, Johann Kaspar Mertz.