Mittwoch, November 13, 2019

Alexander Rapp

Alexander Rapp
7 BEITRÄGE 0 Kommentare
Er ist ein Multitalent. Im ersten Werdegang Physiker, spielt Alexander Rapp leidenschaftlich gerne Blockflöte, fotografiert, filmt, schreibt und pendelt dafür zwischen München, Berlin und Rotterdam. Berufsbegleitend schloss er sein Musikwissenschaftsstudium ab.
Die Geigerin Stéphanie de Failly, der Cembalist Brice Sailly und das Ensemble Clematis stellen Werke von Giovanni Gabrieli, Biagio Marini, Giovanni Battista Fontana u.a. vor.

Venezianische Barockmusik

Samuel Barbers beklemmendes Operndrama „Vanessa“ in einem Mitschnitt der Glyndebourne Festival Opera mit Emma Bell in der Titelrolle

Spiegelkabinett der Gefühle

Peter Kofler
Auro-3D-Technik

Gottes ­Stimme

Ein Kaffee mit Ulrich Matthes

„Ich war der Schrecken des Werkunterrichts“

ANZEIGE



CRESCENDO Newsletter
Brüggemanns Klassik-Woche

Hier erfahren Sie jeden Montag alles, was wichtig ist, war und wird.

Bitte prüfen Sie Ihren E-Mail-Posteingang oder Spam-Ordner, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Erst dann ist Ihre Anmeldung aktiv! ("Double-Opt-In")

CRESCENDO Newsletter
Brüggemanns Klassik-Woche

Hier erfahren Sie jeden Montag alles, was wichtig ist, war und wird.

Bitte prüfen Sie Ihren E-Mail-Posteingang oder Spam-Ordner, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Erst dann ist Ihre Anmeldung aktiv! ("Double-Opt-In")