Samstag, Juni 23, 2018

Wissen

Academia Vocalis
Academia Vocalis, Wörgl, 3.8.18

Mit CRESCENDO Konzertkarten gewinnen

Gewinnen Sie 1×2 Karten für das Jubiläumskonzert der Academia Vocalis am Freitag, 3. August 2018 (20.30 Uhr) in der Stadtpfarrkirche Wörgl mit einer Übernachtung inklusive Frühstück im Kufsteinerland.
Matthias Schorn
Französisches versus deutsches Klarinettensystem

Klarinetten-Kriege

Bis heute hängt der deutsch-französische Haussegen ausgerechnet in einem musikalischen Belang schief: Über die Frage des Klarinettensystems ist keine Einigung in Sicht.
Konzerte im Fronhof
Konzerte im Fronhof, Augsburg, 22.7.18

Mit CRESCENDO Konzertkarten gewinnen

Gewinnen Sie 1×2 Karten für die Operngala II „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart am Sonntag, 22. Juli 2018 (19 Uhr) im Fronhof.
Sommernacht der Opernstars
Sommernacht der Opernstars, Schlosshof Ludwigsburg, 1.8.18

Mit CRESCENDO Konzertkarten gewinnen

Gewinnen Sie 1x2 Karten für die Sommernacht der Opernstars am Mittwoch, 1. August 2018 (20 Uhr) live in Ludwigsburg.
Johann Sebastian Bach Chamber Music Hall Manchester (Zaha Hadid)
Woher kommen eigentlich...

Die außermusikalischen Klänge im Raum ?

„Wenn den Hörern ein Werk wirklich gefällt, dann husten sie weiter, rutschen hin und her, flüstern; das alles ist der normale und behagliche Hintergrund der Konzertmusik.“
Rätsel des Alltags

Die Sturm- und Trankzeit

In meiner Musik übernahm ich klare Formen aus dem Barock, die aber durch raffinierte Klangfarben und technisch herausfordernde Harmonien mit romantischem Gefühlsausdruck verbunden wurden.
La liberte guidant le peuple
Woher kommt eigentlich...

Die Marseillaise?

Als die Nationalversammlung Österreich den Krieg erklärte, traf man sich im Hause des Bürgermeisters und war sich bald einig, bevor Truppen in den Krieg ziehen, bedarf es eines patriotischen und schmissigen Liedes.
Rätsel des Alltags

Liebe und Leiden

Meine Liebens- und Leidensfähigkeit gab meiner Musik die gewaltige Authentizität, die das Glück und die Trauer, die Lust und das Elend meiner Seele widerspiegelten.
Bağlama
In einem Studio in Berlin Kreuzberg arbeitet Taner Akyol. Auf seinem Schoß ruht eine Bağlama, die typische anatolische Langhalslaute.
ANZEIGE

Das neue CRESCENDO Premium-Magazin jetzt gratis probelesen! Ausblenden