Dienstag, Oktober 27, 2020
Start Künstler

Künstler

Chris Singer / Parlophone Records Ltd
Diana Damrau

Queen Diana

Man bleibt unter sich: Diana Damrau, die Königin des Koloratursoprans, hat sich dem Werk des Belcanto-Komponisten Gaetano Donizetti unter einem ganz besonderen Aspekt gewidmet und schlüpft für ihr neues Album Tudor Queens in das Korsett dreier tragischer Figuren: Maria Stuarda, Anna Bolena und Elisabetta aus Roberto Devereux.
Pamina, Guido Werner
Regula Mühlemann

Endlich Pamina!

Auch eine Stimme will erwachsen werden. Und ihre Facetten entwickeln. Die Sopranistin Regula Mühlemann hat gewartet – und fühlt sich jetzt reif genug für Rollen wie Ilia, Susanna und ja, eben Pamina. Eine weise Entscheidung, wie ihr zweites Mozart-Arien-Album beweist.
Gregor Hohenberg
Arash Safaian sieht in Beethoven vor allem den Erneuerer, der das Menschliche ins Zentrum gerückt hat. Als Bilder einer Ausstellung über Beethoven versteht er sein Album mit Variationen über Beethovens Werke.
Stefan Hoederath
Der Pianist Lang Lang hat sich intensiv mit Johann Sebastian Bach und den Goldberg-Variationen auseinandergesetzt. Geschichtsträchtig präsentiert er sie in der Leipziger Thomaskirche. Im Studio hat er das Werk auch auf CD aufgenommen.
Anke Engelke verkörpert in der Netflix-Serie tragikomischen „Das letzte Wort“ an der Seite von Thorsten Merten eine Frau, die einen Weg sucht, den plötzlichen Tod ihres Ehemannes zu bewältigen und Trauerrednerin wird. Bei einem Kaffee erzählt sie von der Kraft, die Musik und Kunst für die Ewigkeit haben können und von ihrem Glauben an ein Jenseits.
Konstantin Wecker, München 2019, THOMAS KARSTEN
Konstantin Wecker zählt zu den erfolgreichsten Liedermachern. „Nein, ich hör nicht auf zu träumen von der herrschaftsfreien Welt“, lautet sein Credo. Am 4. Juni 2021 beginnt er im Circus Krone seine Tournee mit dem neuen Programm „Utopia. Eine Konzertreise“. Zu hören gibt es neue Lieder, Wecker-Klassiker sowie Texte und Gedanken von Dichtern der Räterepublik wie den Anarchisten und Antimilitaristen Erich Mühsam und Gustav Landauer. Geboren und aufgewachsen ist Wecker in München. Und hier wohnt er auch heute noch.
Manfred Pollert
Stefan Sell wendet sich auf seinem Album „BestSELLers“ bekannten Werken vom Barock bis zur Klassik zu. Er ist dem Bestreben der jeweiligen Komponisten einfühlsam gefolgt, hat sich in ihre Musik vertieft und sie behutsam und ausdrucksstark neu für die Gitarre komponiert.
Marina Abramović hat ihren Körper zum Werkzeug ihrer Kunst erkoren. Die Inspiration und die Themen ihrer Performances schöpft sie aus ihrer Lebensgeschichte. Am 10. September 2020 kommt der Dokumentarfilm Body of Truth der Regisseurin Evelyn Schals in die Kinos. Abramović erzählt darin neben drei anderen Künstlerinnen von ihrem Leben und ihrer Arbeit. An der Bayerischen Staatsoper kann man sie derzeit in ihrem Performance-Projekt 7 Deaths of Maria Callas sehen, mit dem sie sich anschließend auf Tournee nach Paris, Berlin und Athen begibt. Eines der Hauptprojekte von Marina Abramović hat indes mit dem herkömmlichen Diesseits nicht mehr viel zu tun: die Vorbereitung auf Tod und Unsterblichkeit.
Sachiko Furuhata | Advertorial

Vom Humanismus in der Musik

Sachiko Furuhata ist eine international erfolgreiche Pianistin. Sie konzertiert in Europa und Japan und spielt neben ihren Solo-Recitals mit verschiedenen internationalen Orchestern. Die Schönheit der Musik ist für sie jedoch nur eine Seite. Die andere ist ihre heilende und stärkende Wirkung. Nicht nur für den Einzelnen, sondern vor allem für die Beziehung zwischen den Menschen. Der Gedanke der Menschlichkeit und der seelischen Tiefe steht für die Pianistin Sachiko Furuhata nicht nur zwischen den Tönen, sondern über aller Musik. Ihre Projekte mit Kindern und Jugendlichen geben ihr recht...

KlassikWoche automatisch per Email bekommen

Ja, ich bin einverstanden, dass der Verlag Port Media GmbH mich künftig per E-Mail über Angebote des Verlags oder anderer informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Wir halten Ihre Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.