Samstag, Februar 29, 2020

Künstler

Samir Amarouch, Catherine Lamb und Francesca Verunelli erhalten die Komponisten-Förderpreise der Ernst von Siemens Musikstiftung 2020.
Samir Amarouch, Catherine Lamb und Francesca Verunelli erhalten die Komponisten-Förderpreise der Ernst von Siemens Musikstiftung 2020.
Die Bratschistin Tabea Zimmermann wird mit dem Ernst von Siemens Musikpreis 2020 ausgezeichnet.
Die Bratschistin Tabea Zimmermann wird mit dem Ernst von Siemens Musikpreis 2020 ausgezeichnet. Im CRESCENDO-Gespräch erzählt sie von ihrer Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Komponisten, ihrem veränderten Blick auf Beethoven, und sie übt scharfe Kritik an den patriarchalischen Strukturen in der Musik.
Alison Balsom hat ihr neues Album „Royal Fireworks“ auf der Barocktrompete eingespielt. Neben Originalwerken für das Instrument gibt es spezielle Arrangements zu entdecken.
Boris Giltburg stellt alle Beethoven-Sonaten ins Internet. In CRESCENDO erzählt er vom Klang im Raum, Fazioli-Flügel und der Lust an allem Russischen.
„Wien“ ist der Titel des neuen Albums von Jonas Kaufmann. Im CRESCENDO-Gespräch erzählt er vom Älterwerden, seiner Stimme und von Wien.
Jan Lisiecki

Die Macht des Zufalls

Aus einem spontanen Einspringen wurde eine der spannendsten Aufnahmen zum Beethoven-Jahr. Jan Lisiecki nahm im Berliner Konzerthaus mit der Academy of St Martin in the Fields sämtliche Klavierkonzerte Beethovens auf.
Pressesprecher Peter Emmerich starb mit 61 Jahren

Bayreuths Gedächtnis ist tot

Erst kürzlich hatten ich mit ihm zu tun: Drehs für eine Wagner-Doku, Bayreuth im Winter – kein Problem, Peter Emmerich wollte sich darum kümmern. Nun ist der Pressechef der Bayreuther Festspiele mit 61 Jahren gestorben. Ich kann das nicht fassen. Peter Emmerich war...
Von Axel Brüggemann Mariss Jansons nimmt gerade die Symphonien Gustav Mahlers auf. Hier spricht er über das Unaussprechliche, die Energie der Musik und die Mär, dass unsere Zeit die Interpretation bestimmt. Herr Jansons, gemeinsam mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks...
Anlässlich des 200. Geburtstags lud Andris Nelsons das Skride Piano Quartet ein, Clara Schumanns Romanzen für Violine und Klavier im Leipziger Gewandhaus zu spielen. Ein Gespräch mit Baiba Skride über die Vorteile und die Herausforderung, in der heutigen Zeit Künstlerin zu sein.

Playlist von...

Isabelle van Keulen
Die Playlist von...

Isabelle van Keulen

Jean Guihen Queyras
Die Playlist von...

Jean-Guihen Queyras

Baiba Skride
Die Playlist von...

Baiba Skride

Patricia Kopatchinskaja
Die Playlist von...

Patricia Kopatchinskaja

CRESCENDO Newsletter
Brüggemanns Klassik-Woche

Hier erfahren Sie jeden Montag alles, was wichtig ist, war und wird.

Bitte prüfen Sie Ihren E-Mail-Posteingang oder Spam-Ordner, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Erst dann ist Ihre Anmeldung aktiv! ("Double-Opt-In")

CRESCENDO Newsletter
Brüggemanns Klassik-Woche

Hier erfahren Sie jeden Montag alles, was wichtig ist, war und wird.

Bitte prüfen Sie Ihren E-Mail-Posteingang oder Spam-Ordner, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Erst dann ist Ihre Anmeldung aktiv! ("Double-Opt-In")