Donnerstag, Juli 18, 2019

neueste Beiträge

Das Erschei­nungs­bild des Rit­ters hat sich in unse­rem Geschichts­be­wusst­sein ein­ge­prägt. Hoch zu Ross, mit Schwert und Lan­ze bewaff­net und geschützt von Helm, Pan­zer und Schild – so bega­ben sich die Rit­ter, dem Ide­al des miles chris­tia­nus nach­stre­bend, auf die Kreuz­zü­ge, und so tra­ten sie bei Hof­fes­ten glanz­voll in Erschei­nung. Höhe­punkt die­ser Fes­te war das Tur­nier, ein in…
Will­kom­men in der neu­en Klas­sik-Woche, die Fest­spie­le ste­hen vor der Tür: erst Bay­reuth, dann Salz­burg – und es wird tur­bu­lent. In Aix-en-Pro­vence ist das meis­te bereits über die Büh­ne gegan­gen. Lesen Sie, was sonst noch los war in der Welt der Klas­sik.
Die Dom­stu­fen-Fest­spie­le Erfurt brin­gen am 9. August 2019 Gis­le Kverndokks Musi­cal „Der Name der Rose“ zur Urauf­füh­rung.

Die brennende Bibliothek

„Der Wunsch, eine Geschich­te durch Musik zu erzäh­len“, ist es, der den viel­sei­ti­gen nor­we­gi­schen Kom­po­nis­ten Gis­le Kverndokk inspi­riert. Für sein neu­es Musi­cal-Pro­jekt mit sei­nem Libret­tis­ten Øystein Wiik nimmt er sich Umber­to Ecos Mit­tel­al­ter-Roman „Der Name der Rose“ als Vor­la­ge. Der Roman mit der bren­nen­den Biblio­thek am Ende…
Das Kuss Quar­tett und die Sopra­nis­tin Sarah Maria Sun eröff­nen am 27. Juli 2019 die 74. Som­mer­li­chen Musik­ta­ge Hitzacker.

Rhythmische Variabilität

Ari­bert Rei­mann kom­po­nier­te 2017 für das Kuss Quar­tett den Zyklus „Die schö­nen Augen der Früh­lings­nacht“. Er wähl­te sechs Lie­der des roman­ti­schen Kom­po­nis­ten Theo­dor Fürch­te­gott Kirch­ner nach Gedich­ten von Hein­rich Hei­ne aus und bear­bei­te­te sie für Sopran und Streich­quar­tett. „Theo­dor Kirch­ner begann früh zu kom­po­nie­ren und wur­de zunächst…
„Wenn die Stadt­thea­ter kei­ne voll­stän­di­gen Ensem­bles mehr beschäf­ti­gen und ihre Exis­tenz wei­ter­hin gefähr­det ist, dann gerät die gesam­te Gat­tung Oper in Gefahr.“

Bewahren wir das Stadttheater

Als Leo Nuc­ci im März sein 40-jäh­ri­ges Debüt an der Wie­ner Staats­oper mit einem glän­zen­den Ari­en­abend fei­er­te, erhielt er als Geschenk das Pla­kat mit sei­nem Debüt als Figa­ro im Bar­bier von Sevil­la aus dem Jahr 1979. Nuc­ci sprang damals für ein erkrank­tes Ensem­ble­mit­glied ein, und neben sei­nem…

Künstler

Mit Lei­den­schaft für die Musik der Gegen­wart: Gidon Kre­mer

Gerechtigkeit für Weinberg

Gidon Kre­mer zählt zu den größ­ten Gei­gern über­haupt. Umso mehr wiegt die Wert­schät­zung, die er Mie­c­zysław Wein­berg zu des­sen…
Anna Lucia Rich­ter

Vom Heim- und Hinausweh

Der fin­ni­sche Dir­gent Sant­tu-Mati­as Rou­va­li schert sich nicht um Tra­di­tio­nen

Ich mache, was ich will!“

Phil­ip­pe Jarouss­ky

Musikalischer Maskenspieler

Dani­el Hope trifft Sebas­ti­an Feydt

Die Politik der Musik

Hören und Sehen

Die Kin­der­buch­au­torin Cor­ne­lia Fun­ke erzählt von Luna, dem Mäd­chen mit dem gebro­che­nen Her­zen und Rah­miel, dem Engel der Nacht.

Eine mystische Reise

Der Live­mit­schnitt eines Kon­zerts aus dem Jahr 2017 in der Sym­pho­ny Hall von Bos­ton prä­sen­tiert den Pia­nis­ten Kirill Gerstein mit Fer­ru­cio Buso­ni.

Piano monumental

Der Pia­nist Mat­thi­as Kir­sch­ne­r­eit spielt mit dem Kon­zert­haus­or­ches­ter Ber­lin Robert Schu­mann.

Strahlende Juwelen

Die Cel­lis­tin Ana­sta­sia Kobe­ki­na begibt sich auf musi­ka­li­sche Spu­ren­su­che in ihre Hei­mat Russ­land.

Russische Preziosen

Tian­wa Yang wid­met sich den drei Vio­lin­kon­zer­ten, die Wolf­gang Rihm zwi­schen 1992 und 2009 kom­po­nier­te.

Eine Bandbreite von Affekten

Das Ensem­ble Cal­mus und amar­cord erin­nern mit Antoi­ne Bru­mels Mes­se „Et ecce ter­rae motus“ an eine theo­lo­gisch-poli­tisch umkämpf­te Zeit.

Prächtige Fülle

Gewinnspiel

Use­do­mer Musik­fes­ti­val vom 21.9.2019 bis 12.10.2019 Gewin­nen Sie mit CRESCENDO 1×2 Kar­ten für das Kon­zert „Deutsch­lands Licht“ am Frei­tag, 27.9.2019, 19:30 Uhr in der  Ev. Kir­che St. Petri in Wol­gast. Schier end­los strah­len wei­ße Sand­strän­de, leicht har­zig duf­ten die wei­ten Kie­fern­wäl­der an…

Crescendo Live

Cre­scen­do LIVE am 11. Juli 2019 in der Münch­ner Redak­ti­on

Vernissage Friederike Höllerer bei CRESCENDO

Frie­de­ri­ke Höl­le­rer gestal­te­te das Cover der Pre­mi­um-CD unse­rer CRE­SCEN­DO-Aus­ga­be 04/2019. Am 11. Juli 2019 kön­nen Sie ihre Wer­ke beim After-Work-Aperó in der…
Cre­scen­do LIVE am 14. März 2019

Vernissage Yo Franklin bei CRESCENDO

Prinzregententheater
Prinz­re­gen­ten­thea­ter Mün­chen, 20.2.19

CRESCENDO-Lounge bei GYPSY GOES CLASSIC am 20.2.19

Euro­päi­scher Preis für Medi­en­kul­tur

And the winner is CRESCENDO!

Kolumnen

Bayreuths Umbesetzungen, Pavarottis Geheimnisse und Argerich in Hamburg

Will­kom­men in der neu­en Klas­sik-Woche, die Fest­spie­le ste­hen vor der Tür: erst Bay­reuth, dann Salz­burg – und es wird…

Bewahren wir das Stadttheater

Als Leo Nuc­ci im März sein 40-jäh­ri­ges Debüt an der Wie­ner Staats­oper mit einem glän­zen­den Ari­en­abend fei­er­te, erhielt er als Geschenk das…

Henzes Villa, Wagners Abgang und Thielemanns Einsamkeit

Will­kom­men zur neu­en Klas­sik-Woche die­ses Mal mit som­mer­li­chen Gefüh­len: Wir rei­sen zur Hen­ze-Vil­la nach Ita­li­en, stel­len uns Chris­ti­an…

Hitzeschock: AfD will Theater durchleuchten, und Currentzis kritisiert Russland

Will­kom­men zur neu­en Klas­sik-Woche, im Som­mer schei­nen die Gemü­ter erhitzt zu sein – und es wird ziem­lich poli­tisch: die…

Lebensart

Kroatische ­Zuchtperlen

Istrien
Ein klei­nes Wein­pa­ra­dies mit viel Genuss­po­ten­zi­al wacht auf. Die kroa­ti­sche Halb­in­sel Istri­en, umge­ben von azur­blau­em Meer.

Eine glückliche Stadt

Opernhaus Oslo
Es ist ein glück­li­ches Land, die­ses Nor­we­gen. Viel­leicht liegt es an der Stil­le der Natur, die hier eine Art Reli­gi­on ist. Aus die­ser Kraft schöpft auch die Gei­ge­rin Eldbjørg Hem­sing – und das kann man spü­ren. Ein Spa­zier­gang durch ihre Haupt­stadt.

Schokoladen-Macarons

Schokoladen-Macarons
Felix Klie­ser hat zusam­men mit der Came­ra­ta Salz­burg alle vier Horn­kon­zer­te von Mozart ein­ge­spielt. Für CRESCENDO bäckt er sein liebs­tes Bai­ser­ge­bäck.

Garnelenspieße auf Reis mit Fenchelsalat

video
Sopra­nis­tin Julai­ne Ban­se kocht mit Block­flö­tist Ste­fan Tem­mingh Gar­ne­len­spie­ße auf Reis mit Fen­chel­sa­lat.

Was hört eigentlich…?

ANZEIGE



video
Moritz Eggert über Glenn Gould

Mozart am Limit

video
Zur Band „The Shaggs“

Die Mona Lisa der Outsider-Kunst

CRESCENDO Newsletter
Brüggemanns Klassik-Woche

Hier erfahren Sie jeden Montag alles, was wichtig ist, war und wird.

Bitte prüfen Sie Ihren E-Mail-Posteingang oder Spam-Ordner, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Erst dann ist Ihre Anmeldung aktiv! ("Double-Opt-In")

CRESCENDO Newsletter
Brüggemanns Klassik-Woche

Hier erfahren Sie jeden Montag alles, was wichtig ist, war und wird.

Bitte prüfen Sie Ihren E-Mail-Posteingang oder Spam-Ordner, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Erst dann ist Ihre Anmeldung aktiv! ("Double-Opt-In")