Sonntag, Oktober 21, 2018
Brigitte Fassbaender

Ganz nah am Nerv der Musik

Den ECHO KLASSIK 2017 für das Lebenswerk erhielt Brigitte Fassbaender. Thomas Voigt traf die Künstlerin in München. 
Axelrods Weinlese

Pinot aus dem Supermarkt

In vino veritas. Oder auch nicht. Denn in kaum einer Branche wird mehr gepanscht als bei den Winzern. Unser Kolumnist über Wein-Skandale, gegen die ein misslungener Auftritt wie Schneewittchen wirkt.
Elbphilharmonie Hamburg
Welcher Bau klingt ideal?

Schuhschachtel oder Weinberg

Perfekte Fassade oder innere Klangschönheit? Die Frage nach der Priorität wird bei jedem Neubau eines Konzerthauses heftig diskutiert.
Stefan Temmingh

Kirchenfenster-Plätzchen

Backen ist für mich eine Meditation, bei der ich alles vergesse. Plätzchen allerdings überfordern meine Meditationskünste. Deshalb hier ein Rezept meiner Tante, das ohne Ausstechen und langes Backen auskommt.
Cornelius Meister
Dirigent des Jahres: Cornelius Meister wird für seine verdienstvolle Auseinandersetzung mit Bohuslav Martinů ausgezeichnet.
Kuriosa Satie
Vortragsbezeichnungen wurden immer länger und blumiger. Diesen Trend nahm der französische Komponist Erik Satie auf die Schippe. Hier eine Auswahl seiner schönsten Spielanweisungen.
video
Moritz Eggert über Glenn Gould

Mozart am Limit

video
Alexander Bernstein (Sohn von Leonard Bernstein)

Am liebsten hätte mein Vater alle Menschen der Welt getroffen!

Das neue CRESCENDO Premium-Magazin jetzt gratis probelesen! Ausblenden