Was ist hier gesucht?

Bussi Bussi

von crescendo Redaktion

5. Mai 2021

Der Kenner schweigt und genießt. Vielleicht ist das doch ganz gut, so mit keiner Fantasie.

Der Händel ist abge­soffen. Und in Ober­bayern hat man gleich Fanta­sien. Nein, nicht von der abso­luten Mehr­heit im Landtag. Vom Barock! So schlimm ist es da also schon. In spart man sich das mit der Fantasie lieber. Nicht mal eine läppi­sche Vision erlaubt man sich da. Auch irgendwie schlimm. Dafür gibt es ein Pick­nick-Pferde-Sinfo­nie­kon­zert. Hat man so etwas schon einmal gesehen? Ich persön­lich? Nein. Möchte man sich so etwas einmal vorstellen? Hm. Der Kenner schweigt und genießt. Viel­leicht ist das doch ganz gut, so mit keiner Fantasie.

Ein bunter Strauß schöner Melo­dien

Was für ein Sommer! Es lebe die Massen­kom­pa­ti­bi­lität. Von Kotelow bis , von Hasen­winkel bis , ob im tiefsten oder an der Nord­see­küste – überall ist was los, Rambazamba, Remmi­demmi, Kultur pur, ein bunter Strauß schöner Melo­dien. Oder wie das so heißt. Es würde nicht verwun­dern, stände es auch genauso im Programm­heft. Man lockt hier ja nicht irgendwen, man lockt schließ­lich die Masse. Und über­haupt, wer kann dem Verspre­chen „Viel Wagner, wenig Verdi“ schon ernst­haft wider­stehen!? Iwo, im Sommer macht der Wagner ja auch doppelt so viel Spaß. Mindes­tens! Pfff, im Winter kann ja jeder Wagner. Und spätes­tens wenn der Männer­chor den Steu­er­mann besingt, grölt vermut­lich sowieso das halbe Publikum mit und klatscht frene­tisch im Drei­viertel-Takt. Hilde­gard, das kenn’ ich doch. Ho! He! Je! Ha! Hisst die Segel auf! Anker fest! Ach, ist Kultur schön. Dazwi­schen die Aida, kennt man ja auch.

Schön zum Mitsingen

Oh, und Nabucco! Auch so ein Klas­siker. Auch schön zum Mitsingen. Und man kann schön schun­keln! Klar, die Zauber­flöte. Sowieso der Mozart, der zieht ja immer. Gefallen muss es halt, vor allem der Masse. Was sich einmal bewährt hat, kommt immer wieder auf das Programm. Manche spielen ja dasselbe Stück schon seit Jahr­zehnten. Obacht, dieses Jahr eine Neuin­sze­nie­rung! Die Haupt­figur läuft in Szene XY nicht mehr von links nach rechts, sondern von rechts nach links. Meine Güte, wie aufre­gend. Naja, schön war’s, teuer war’s. Bussi Bussi.

Wissen Sie, was wir suchen? Die Auflö­sung finden Sie auf der nächsten Seite!

Seiten: 1 2

Fotos: Kurier