Das Opernhaus in der ukrainischen Hauptstadt Kiew

Stand with Ukraine!

Am 24. Februar 2022 begann die Russische Föderation einen Angriffskrieg auf die Ukraine: Das Dossier Stand with Ukraine! setzt ein Zeichen der Solidarität.

Stand with Ukraine! lautet das Motto, das Musiker vereint in der Überzeugung, mit ihrer Musik Kräfte zu wecken und Frieden für die ukrainische Bevölkerung zu erwirken. Am 24. Februar 2022 begann die Russische Föderation auf Befehl ihres Präsidenten Wladimir Putin einen Angriffskrieg auf den souveränen Nachbarstaat Ukraine. Europa ist erschüttert. Krieg in Europa – das hätte nie wieder geschehen sollen.
Das Dossier Stand with Ukraine! berichtet über zerstörte Kulturgüter, den Schmerz und über Musiker, die Frieden fordern und in Benefizkonzerten ein Zeichen der Solidarität mit der ukrainischen Bevölkerung setzen. Musiker befassen sich mit ukrainischen Komponisten der Vergangenheit und der Gegenwart und lassen ihre Werke auf den Konzertbühnen erklingen. Auch in den zerstörten ukrainischen Städten versuchen sie, den Menschen durch Kraft und Hoffnung zu geben. Sie spielen in Kellern, U-Bahn-Stationen und Bunkern.