Grand Hotel Heiligendamm

Das weiße Haus an der Ostsee

von crescendo Redaktion

23. Juli 2021

Das Grand Hotel Heiligendamm in Bad Doberan-Heiligendamm an der Ostsee

Das Grand Hotel Heili­gen­damm an der Ostsee gehört spätes­tens seit dem G8-Gipfel im Jahre 2007 zu den bekann­testen deut­schen Hotels. Weniger bekannt ist, dass das „weiße Haus“ mit über 220 Jahren Geschichte auch regel­mäßig klas­si­sche Konzerte und kultu­relle High­lights ausrichtet wie das Chamber Music Fest oder die Frei­tag­abende mit inter­na­tio­nalen Musi­kern, bei denen u.a. David Orlowski und Gabriel Schwabe zu Gast waren.

Weiße Turmsuite im Grand Hotel Heiligendamm
Blick in die Weiße Turm­suite
(Foto: © Grand Hotel Heili­gen­damm)

Seit der Reno­vie­rung im Jahr 2003 zählt das Hotel zu einem der wenigen Fünf-Sterne-Häuser an der See. Neben der direkten Anbin­dung an den Strand verfügt es über einen 3000 Quadrat­meter großen Spa-Bereich mit Sauna­land­schaft, einem Hamam und Behand­lungs­räumen.

(Titel­bild: Grand Hotel Heili­gen­damm, Foto: © Grand Hotel Heili­gen­damm)

>
Weitere Informationen zum Grand Hotel Heiligendamm sowie Spezialangeboten unter: www.grandhotel-heiligendamm.de
Fotos: Grand Hotel Heiligendamm