Seeschlössl

Eine stil­volle Oase am See

von crescendo Redaktion

14. Juli 2021

Das Strandhotel garni Seeschlössl in Velden am Wörthersee / Österreich

Als der Urlaub erfunden wurde, nannte man ihn Sorn­mer­fri­sche und meinte Erho­lung ohne beson­dere Ziele, Programme oder Anstren­gungen. Man suchte sich eine gepflegte Unter­kunft, indi­vi­duell und dezent wie die Gäste, am liebsten im Süden in einem groß­zü­gigen Park und am Wasser. Ja, das gibt es noch. Im Seeschlössl in am Wörthersee. Ursprüng­lich war das Seeschlössl die Privat­villa eines vermö­genden Fabri­kanten, eine stil­volle Oase, ruhig und abge­schieden, mit 7000 Quadrat­meter Park und einem idyl­li­schen Boots- und Bade­haus am Ufer des Wörther­sees.

Rund­gang durch das Strand­hotel Seeschlössl in Velden am Wörthersee

Nach vielen Irrungen und Wirrungen pach­teten schließ­lich Chris­tine und Wolf­gang Bulfon das Anwesen und verwan­delten es in ein exqui­sites Hotel mit 14 groß­zü­gigen Gäste­zim­mern. Dabei gingen sie sehr behutsam vor und mit viel Liebe zum Detail, um den kost­baren Charme des Hauses zu erhalten. Vormit­tags serviert die Chefin persön­lich auf der Garten­ter­rasse eine kuli­na­ri­sche Welt­reise mit täglich wech­selnden Inspi­ra­tionen.

(Titel­bild: Strand­hotel garni Seeschlössl, Foto: © Seeschlössl)

>
Weitere Informationen zum garni Seeschlössl sowie Spezialangeboten unter: www.seeschloessl.at