Die Seele der Zeit

Michael Wesely - digitale Vernissage 2021

0
377

Michael Wesely hält in extremen Langzeitbelichtungen Prozesse fest: Menschen, Blumen, Architektur. Sein Galerist Walter Storms hat für die digitale CRESCENDO-Vernissage eine Auswahl an Bildern zusammengestellt.

Michael Wesely
Michael Wesely

Ein Bild ist ein Bild ist ein Bild? Nicht bei Michael Wesely. Es ist ein millionenfaches Nacheinander von Bildern, das er in einem einfängt. Nicht festhält. Denn für den Wahlberliner ist eine Fotografie eher ein Akt des Loslassens. „100 Fotos von einem Menschen“, sagt er, „das sind 100 verschiedene Personen.“ Und er wollte nie entscheiden, welchen Augenblick er einer Person zudichtet. Als wäre es Hybris, das zu tun. Und ja, schließlich gehören den Menschen und den Dingen alle diese Augenblicke. Alle zusammen werden sie: Zeit.

Zeit ist denn auch das Thema von Wesely. Er holt sie mittels verlängerter Belichtungszeiten in seine Fotos zurück, die durch die so entstehende Unschärfe fast wie impressionistische Gemälde wirken. Doch sie sind um so vieles mehr. Berühmt gemacht haben ihn seine extremen Langzeitbelichtungen: die Bebauung des Potsdamer Platzes in Berlin, der Umbau des MoMa in New York, zuletzt die Restaurierung der Neuen Nationalgalerie in Berlin.

Und so erzählen die Bilder Weselys immer Geschichten – vom Anfang und vom Ende, vom Werden und vom Vergehen, vom Blühen und vom Welken, vom Bleibenden und vom Flüchtigen – Menschen, Pflanzen, Orte… Es ist, als würde er eine Staccato-Sequenz in einen Akkord zusammenführen, der sich dann doch in einem Arpeggio auflöst. Wenn man Zeit zeigen kann, dann ist es hier geschehen – die philosophische Ästhetik von Metamorphose. Oder wie Wesely es nennt: „im Grunde eine Allegorie des Lebens“.

Der Galerist Walter Storms, in dessen Münchner Galerie Michael Wesely ab 15. Mai 2021 ausstellt, hat für die digitale CRESCENDO-Vernissage eine Auswahl an Bildern zusammengestellt.

1. Stillleben 2021

Michael Wesely, Stillleben

Stillleben (30.5.–6.6.2020), 2021
UltraSec, Metallrahmen
Auflage 6
Format: 87 x 102 cm
Preis:  6.000.- Euro
 

2. Stillleben

Stillleben (3.3.–10.3.2009), 2021
UltraSec, Metallrahmen
Auflage 6
Format 77 x 102 cm
Preis: 6.000.- Euro

3. Stillleben

Michael Wesely, Stillleben
Stillleben (3.3.–10.3.2009), 2021
UltraSec, Metallrahmen
Auflage 6
Format: 102 x 92 cm
Preis: 6.000.-Euro

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here