Lie­be Musi­ker und Musi­ke­rin­nen (aller Gen­res),
CRESCENDO will hel­fen, wenn Ihre Exis­tenz durch Aus­fäl­le im Rah­men der Coro­na-Schlie­ßun­gen gefähr­det ist. Bevor Sie uns schrei­ben, beach­ten Sie bit­te auch, dass in den letz­ten Tagen eini­ge Insti­tu­tio­nen eben­falls Sofort­maß­nah­men ins Leben geru­fen haben. Bit­te prü­fen Sie zuerst, ob Sie dort För­de­rung erhal­ten kön­nen, da die För­der­töp­fe deut­lich grö­ßer sind als unse­rer, der rein von Spen­den finan­ziert wird:

  • Im Fal­le, dass Sie schon mal eine Aus­schüt­tung von der GVL (Gesell­schaft zur Ver­wer­tung von Leis­tungs­schutz­rech­ten erhal­ten haben ist die­ses ein guter Weg: gvl.de/coronahilfe
  • Die GEMA kün­digt Hil­fen für Mit­glie­der und Kun­den an, die ab nächs­ter Woche kon­kre­ti­siert wer­den sol­len.
  • Künst­ler aus NRW kön­nen hier 2.000 EUR Sofort­hil­fe bean­tra­gen:
  • Die Deut­sche Orches­ter-Stif­tung hat eben­falls einen Sofort-Hil­fe­fonds ein­ge­rich­tet. Infor­ma­tio­nen zur Bean­tra­gung erhal­ten Sie hier.
  • Die Deut­sche Orches­ter­ver­ei­ni­gung hat hier hilf­rei­che Infor­ma­tio­nen für betrof­fe­ne Künst­ler zusam­men­ge­stellt:
  • Für Thea­ter­schaf­fen­de hat die GDBA einen mit 50.000 EUR aus­ge­stat­te­ten Not­fond ein­ge­rich­tet.

Sofern Sie bei den ande­ren För­de­run­gen „durch´s Ras­ter fal­len“, kön­nen Sie mit die­sem For­mu­lar die CRE­SCEN­DO-Not­hil­fe von 500 EUR bean­tra­gen. Die Bean­tra­gung ist bis zum 27. März mög­lich. Am 28. März ermit­telt das Kura­to­ri­um die for­mal Bezugs­be­rech­ti­gen. Falls die bis dahin ein­ge­gan­ge­nen Spen­den­mit­tel nicht aus­rei­chen, wird die Ver­ga­be­per Los­ver­fah­ren ent­schie­den. Die Aus­zah­lung erfolgt dann unmit­tel­bar an die von Ihnen ange­ge­be­ne Bank­ver­bin­dung.

Wir wün­schen Ihnen das Aller­bes­te und ein rasches und ent­schlos­se­ne­nes Han­deln der Poli­tik – auch und gera­de für die Kunst- und Kul­tur­sze­ne.
Blei­ben Sie gesund und hal­ten Sie durch: Die Gesell­schaft braucht Sie!

ANZEIGE



Ent­schul­di­gung. Die­ses For­mu­lar ist nicht län­ger ver­füg­bar.

Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here