Beethoven im Quadrat

Beethoven Quiz

Das Beethoven Quiz wartet mit 100 Fragen und Antworten zu Beethovens Leben, Werk und dessen Rezeption in der Gegenwart auf. 

Welche von Beethovens Sinfonien ist die kürzeste? Wie viele Haarlocken gibt es im Bonner Beethoven-Haus zu sehen? Warum schrieb das Musikgenie nur eine einzige Oper? Und wie viele Kaffeebohnen zählte der Komponist jeden Morgen ab? Das sind nur vier von insgesamt 100 Fragen, mit denen das „Beethoven Quiz“ im kleinen schwarzen Kästchen Liebhaber und Kenner des Komponisten auf die Probe stellt. 

Musikwissenschaftlich und unterhaltsam 

Dabei sind die einzelnen Kärtchen ebenso musikwissenschaftlich fundiert wie unterhaltsam aufbereitet und spannen in ihren Themen einen weiten Bogen von Beethovens Lebzeiten bis hin zu seiner Rezeption in der Gegenwart. Gespielt werden kann mit zwei oder auch mehreren Spielern, wer die Antwort weiß, erhält die Karte, am Ende gewinnt der Beethoven-Experte mit dem größten Kärtchen-Stapel und den meisten Anekdoten in der Hand.

„Beethoven Quiz“ (Grupello Verlag)

Vorheriger ArtikelSergei Babayan
Nächster ArtikelDer Traum von einer anderen Welt
Dorothea Walchshäusl
Dorothea Walchshäusl ist Musikjournalistin und promovierte Politologin. Sie lebt und arbeitet in Passau. Den Mensch im Blick, die Musik im Ohr und das Gefühl in den Fingerspitzen, fasziniert die freie Autorin all das, was die Menschen im Kleinen wie im Großen bewegt und berührt. Für crescendo schreibt sie seit 2014 und erforscht in ihren Porträts und Reportagen mit Leidenschaft, warum sich Menschen mit Haut und Haar der Musik verschreiben.