Leonard BernsteinVoll Emotionalität und Leidenschaft

0
48
Eine Box mit zehn CDs versammelt Leonard Bernsteins Beethoven-Interpretationen.

Eine Box mit zehn CDs versammelt Leonard Bernsteins Beethoven-Interpretationen.

Frieden, Bruderschaft, Freundschaft, Liebe und Freude“ sind die großen Gefühle, die Leonard Bernstein mit Beethoven verbindet. Vom Mystischen über das Strahlende und Andächtige bis zur puren Begeisterung reiche seine Musik. Niemals habe ein Komponist so direkt zu den Menschen gesprochen. Voll Emotionalität und Leidenschaft waren auch Bernsteins Beethoven-Interpretationen.

Lernen aus Beethovens Musik, indem wir ihr zuhören: Leonard Bernstein
(Foto: © Sony)

Die Box „Bernstein Conducts Beethoven“ versammelt auf zehn CDs jene Sinfonien, die Bernstein zwischen 1958 und 1964 mit den New Yorker Philharmonikern einspielte, eine Reihe von Ouvertüren, die 1970 herauskamen, sowie die 1960 aufgenommene Missa Solemnis. Bernstein war überzeugt, dass es uns möglich sei, „aus Beethovens Musik zu lernen, indem wir ihr zuhören, mit unserer Aufmerksamkeit und Konzentration. Dann können wir vielleicht zu etwas werden, das es wert sei, Menschheit genannt zu werden.“

Bernstein conducts Beethoven“ (Sony)
www.amazon.de

Mehr zu Leonard Bernstein und Beethoven: crescendo.de

Previous articleReise durch die Musikgeschichte
Next articleEs ist Balla-Balla-Saison
Ruth Renée Reif
Das „flüchtige Ereignis“ in crescendo anzukündigen, ist die Aufgabe von Dr. Ruth Renée Reif: Als Erleben-Redakteurin spürt sie mit detektivischem Eifer packende, hören- und sehenswerte Veranstaltungen für uns auf. Dr. Ruth Renée Reif studierte in Wien Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte und ist seit ihrer Promotion 1987 in München als freie Journalistin und Publizistin tätig. Zu ihren Veröffentlichungen zählen eine Biografie über die Sängerin Karan Armstrong, ein historisches Porträt der Stuttgarter Philharmoniker sowie zahlreiche Gespräche mit Musikern, Schriftstellern und Philosophen.

No posts to display

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here