Donnerstag, Januar 23, 2020

Ruth Renée Reif

Ruth Renée Reif
121 BEITRÄGE 5 Kommentare
Das „flüchtige Ereignis“ in crescendo anzukündigen, ist die Aufgabe von Ruth Renée Reif: Als Erleben-Redakteurin spürt sie mit detektivischem Eifer packende, hören- und sehenswerte Veranstaltungen für uns auf. Ruth Renée Reif studierte in Wien Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte und ist seit ihrer Promotion 1987 in München als freie Journalistin und Publizistin tätig. Zu ihren Veröffentlichungen zählen eine Biografie über die Sängerin Karan Armstrong, ein historisches Porträt der Stuttgarter Philharmoniker sowie zahlreiche Gespräche mit Musikern, Schriftstellern und Philosophen.
Mari Kodama und Kent Nagano

Reise durch die Musikgeschichte

Pariser Arkaden
„La Bohème“ live aus dem Royal Opera House

O, du süßestes Mädchen

Alle 32 Klaviersonaten Beethovens hat Igor Levit auf einer Neun-CDs-Box eingespielt.

Für uns und über uns

Als Artist in Residence des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks nahm Leonidas Kavakos Beethovens Violinkonzert auf.

Erweckung aller Sinne

Martin Helmchen beginnt seine Aufnahmen von Beethovens Klavierkonzerten mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin unter Andrew Manze.

Sakrale Innigkeit

Eine Box mit 25 CDs versammelt legendäre Beethoven-Aufnahmen.

Klangvolle Namen

Am 16. Januar 2020 wird „Dornröschen“ aus dem Royal Opera House London live in deutsche Kinos übertragen und in den Wochen danach von vielen Kinos auch als Aufzeichnung gezeigt. Zu sehen gibt es ein grandioses Ballett in einer historisch bedeutsamen Inszenierung.

Wiedererwachen eines Meisterwerks

ANZEIGE



CRESCENDO Newsletter
Brüggemanns Klassik-Woche

Hier erfahren Sie jeden Montag alles, was wichtig ist, war und wird.

Bitte prüfen Sie Ihren E-Mail-Posteingang oder Spam-Ordner, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Erst dann ist Ihre Anmeldung aktiv! ("Double-Opt-In")

CRESCENDO Newsletter
Brüggemanns Klassik-Woche

Hier erfahren Sie jeden Montag alles, was wichtig ist, war und wird.

Bitte prüfen Sie Ihren E-Mail-Posteingang oder Spam-Ordner, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Erst dann ist Ihre Anmeldung aktiv! ("Double-Opt-In")