0
362

In Los Angeles wurden zum 75. Mal die Golden Globes verliehen. Der Preis für die beste Filmmusik erhielt der französische Komponist Alexandre Desplat für seinen Soundtrack zu Guillermo del Toros Shape of Water – das Flüstern des Wassers. Der 1961 in Paris geborene Desplat war siebenmal für seine Filmmusiken bei den Golden Globes nominiert, zweimal hat er dort bis jetzt gewonnen.

Ebenfalls sieben Nominierungen gab es bei den Acadamy Awards. 2015 gewann Desplat schließlich einen Oscar für den Soundtrack zu The Grand Budapest Hotel. In sein Portfolio gehören unter anderem die Musik zu The Queen, Der seltsame Fall des Benjamin Button, The Danish Girl und die Soundtracks zu den Harry-Potter-Verfilmungen.

No posts to display

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here