News | 12.06.2020

Audi Sommer­kon­zerte erst­mals online

von Redaktion Nachrichten

12. Juni 2020

Die werden erst­mals live im Internet über­tragen. Mit vier Konzerten vom 2. bis 5. Juli in feiert das Festival sein 30. Jubi­läum, wie die Veran­stalter am Freitag mitteilten. Das ursprüng­lich geplante Programm „Lights of Europe“, das parallel zur Fußball-EM geplant war, soll nun vom 25. Juni bis 11. Juli 2021 statt­finden.

Das redu­zierte Festival dieses Jahres steht unter dem Motto „Toge­ther for Music“. Neben der künst­le­ri­schen Leiterin Lisa Batia­sh­vili werden Ensem­bles wie das Festival Orchestra unter , die Came­rata mit und oder das auftreten. Bei den Konzerten steht entspre­chend der Corona-Abstands­re­ge­lungen eine begrenzte Anzahl an Sitz­plätzen zur Verfü­gung, die unter der Audi-Beleg­schaft verlost werden. Zudem geben Kammer­mu­sik­ensem­bles des BR-Sympho­nie­or­ches­ters „Nach­bar­schafts­kon­zerte“ in Ingol­stadt.

„Ich freue mich beson­ders, dass wir mit dieser Jubi­lä­ums­aus­gabe der Audi Sommer­kon­zerte sowohl online Musik begeis­terte Menschen auf der ganzen Welt errei­chen als auch, so es Corona zulässt, in direktem Kontakt mit einem kleinen Publikum spielen können“, sagte Batia­sh­vili.

© MH – Alle Rechte vorbe­halten.