Sir András Schiff

News | 28.04.2022

Leip­ziger Bach-Medaille an András Schiff

von Redaktion Nachrichten

28. April 2022

Die Bach-Medaille der Stadt Leipzig geht in diesem Jahr an Sir (68). Zeit­le­bens habe der unga­ri­sche Pianist Bachs Tasten­musik auf dem modernen Flügel in den Mittel­punkt seiner Reci­tals gestellt, begrün­dete die Jury laut einer Mittei­lung vom Donnerstag: „Seine Klavier­abende, an denen er die beiden Teile des »Wohl­tem­pe­rierten Klaviers«, Bachs große Suiten-Samm­lungen und die »Gold­berg-Varia­tionen« welt­weit zyklisch aufführte, sind Legion.“ Die Auszeich­nung soll am 16. Juni im Rahmen des Bach­festes über­reicht werden.

Sir András Schiff

Sir András Schiff

Sein Wissen und seine Begeis­te­rungs­fä­hig­keit zu und für Bach gebe Schiff als Festi­val­ma­cher, Autor, begna­deter Confé­ren­cier am Flügel, Juror in inter­na­tio­nalen Klavier­wett­be­werben und begehrter Lehrer in Meis­ter­kursen rund um den Globus weiter, hieß es. Mit der Bach­stadt Leipzig und dem Bach­fest verbinde Schiff eine beson­ders inten­sive Zusam­men­ar­beit: „Seit über einem Jahr­zehnt ist er fast jähr­lich Gast im Festival und führte so bereits einen Groß­teil von Bachs maßgeb­li­chen Werken vor einem begeis­terten Publikum in Leipzig auf“, erklärte die Jury.

Mit der aus Meißner Porzellan gefer­tigten Medaille werden seit 2003 im Rahmen des jähr­li­chen Leip­ziger Bach­fests beson­dere Verdienste um die Pflege des Werkes von (1685–1750) gewür­digt. Zu den bishe­rigen Preis­trä­gern gehören , , , , die Akademie für Alte Musik Berlin und zuletzt die Bach-Forscher und Hans-Joachim Schulze.

Das Bach­fest 2022 findet vom 9. bis 19. Juni statt und steht unter dem Motto „BACH – We Are Family“.

© MH – Alle Rechte vorbe­halten.

Fotos: Lukas Beck