Dietmar Schwarz, Intendant Deutsche Oper Berlin

News | 08.05.2022

Deut­sche Oper Berlin: Senator will Inten­danz bald klären

von Redaktion Nachrichten

8. Mai 2022

Berlins Kultur­se­nator will bis Ende 2022 einen Nach­folger für den Inten­danten der Deut­schen Oper Berlin, , gefunden haben. „Das halte ich für realis­tisch“, sagte der Linken-Poli­tiker dem „Tages­spiegel“ (Sonntag). Schwarz hatte seinen Vertrag zuletzt nur um drei Jahre bis Juli 2025 verlän­gert. Er leitet das Haus seit 2012.

Dietmar Schwarz

Dietmar Schwarz

Der Konsul­ta­ti­ons­pro­zess für die Neube­set­zung laufe bereits, erklärte Lederer. „Ich entscheide das ja nicht im stillen Kämmer­lein.“ Der Senator kündigte an, im Zusam­men­hang mit der Neube­set­zung die „wesent­liche Heraus­for­de­rung“ anzu­nehmen, „für mehr Diver­sität in den Berliner Kultur­ein­rich­tungen zu sorgen“.

© MH – Alle Rechte vorbe­halten.

Fotos: Pablo Castagnola