Kulturstaatsministerin Claudia Roth

News | 08.08.2022

Bund fördert Bildungs­pro­jekte von Orches­tern

von Redaktion Nachrichten

8. August 2022

Der Bund unter­stützt in diesem Jahr 16 Klang­körper in seinem Programm „Exzel­lente Orches­ter­land­schaft Deutsch­land“. Darunter sind die Dresdner Phil­har­monie, das Ensemble Reso­nanz und das Jewish Chamber Orchestra, wie Kultur­staats­mi­nis­terin Claudia Roth (Grüne) am Montag mitteilte. Die Klang­körper erhalten jeweils bis zu 400.000 Euro für neue Formen der Präsen­ta­tion und Vermitt­lung von Musik.

Claudia Roth

Claudia Roth

Viele Orchester und Ensem­bles wollten mit inno­va­tiven Projekten die Musik­kultur weiter­ent­wi­ckeln und auf wich­tige gesell­schaft­liche Themen reagieren, erklärte Roth. Dafür fehlten aber häufig die finan­zi­ellen Mittel. „Mit unserem Förder­pro­gramm schaffen wir die drin­gend benö­tigten Frei­räume – sowohl für freie als auch für öffent­lich finan­zierte Orchester.“

Das Programm „Exzel­lente Orches­ter­land­schaft“ wurde 2017 aufge­legt. Klang­körper können Mittel für Projekte bean­tragen, die nicht ihrer regu­lären Arbeit zuzu­rechnen sind und im Inland durch­ge­führt werden. Über die Vergabe entscheidet eine Jury.

© MH – Alle Rechte vorbe­halten.

Fotos: Kristian Schuller